Ressort
Du befindest dich hier:

Unreine Haut – was hilft?

Kein Teenie mehr – und trotzdem unreine Haut oder Akne? Was gegen Pickel wirklich hilft. Plus: Gewinn' eine persönliche Hautanalyse mit Schmink-Beratung.

von
Kommentare: 10

Unreine Haut – was hilft?

Strahlende saubere Haut – wir verraten, wie es geht.

© Thinkstock

Mit 18 Jahren dachten wir, wir hätten das Schlimmste überstanden. Nie mehr Pickel, nie mehr hässliche Spots auf Stirn, Kinn und Wangen.

Nun: Wir haben uns leider getäuscht. Unreine Haut ist ein Problem, unter dem auch Frauen jenseits der Pubertät immer wieder leiden. Die Hauptgründe dafür? Die 4 "S":

1

Sonne. Durch zuviel Sonne wird die Epidermis dicker, überschüssige Hautschüppchen bleiben länger haften.

2

Schweiß. Erhöht sich die Feuchtigkeit auf der Haut, dann verbindet sich Schweiß mit dem Öl auf der Hautoberfläche und verstopft die Pore.

3

Smog. Der ölige Schmutzfilm verbindet sich mit dem Öl auf der Hautoberfläche. Komedonen entstehen.

4

Stress. Wirkt sich direkt auf Hormone aus. Stress stimuliert die Adrenalindrüse, die wiederum die Androgenbildung anregt und zu vermehrter Ölproduktion führt.

Aber auch Hormonschwankungen in der prämenstruellen Phase oder der Menopause und Medikamente können dafür verantwortlich sein.

Wie man die Pickelchen in den Griff bekommt – und ab wann es sich bereits um Akne handelt, erklärt Dermatologe Dr. Markus Dawid:

WOMAN: Akne wird eher mit dem Teenager-Alter verbunden. Warum bekommen auch ältere Frauen noch Akne?
Dr. Markus Dawid: Bei dieser Form von Akne – der Rosazea - handelt es sich meist um eine andere Form von Akne als bei der Pubertätsakne. Die Ursache ist nicht die übermäßige Talgproduktion, deshalb bedarf die Rosazea auch einer anderen medizinisch–kosmetischen Behandlung. Erscheinungsformen sind Rötungen im Wangenbereich, kleine geplatzte oder erweiterte Äderchen, große Poren und im fortgeschrittenen Stadium Knoten in den Talgdrüsen auf der Nase.

WOMAN: Wie erkenne ich, ob ich an unreiner Haut oder bereits an Akne leide?
Dawid: Im Normalfall werden Hautschüppchen entlang des Follikels regelmäßig transportiert und abgestoßen, das Öl, das in der Talgdrüse produziert wird, gelangt an die Hautoberfläche. Bei übermäßiger Ölproduktion verkleben die Hautschüppchen. Das Öl kann nicht abfließen, die Pore verstopft, Bakterien vermehren sich, es kommt zu Entzündungen. Unreinheiten treten sehr oft zum ersten Mal in der Pubertät auf, wenn vermehrte Androgene die Ölproduktion anregen. Anfangs zeigen sich Hautunreinheiten (Mitesser, verstopfte Poren), wenn die verstopften Talgdrüsen-Ausführungsgänge mit Bakterien besiedelt werden entstehen Pickel. Anfangs zeigen sich rote Knötchen (Papeln), die schließlich auch vereitern können und zu Pusteln werden. Der Pickel schmerzt oft aufgrund der bakteriellen Entzündung. Diese Erscheinungsform der Akne nennt man Acne papulo-pustulosa.

WOMAN: Welche Methoden gibt es gegen Aknenarben?
Dawid: Einerseits kosmetische Lösungen auf Basis von Exfoliation. Wichtig ist auch UV-Schutz, um weiteren Melaninansammlungen vorzubeugen. Von Seiten der Dermatologie werden Laserbehandlungen mit C02 Laser, chemische Peelings und Dermaroller angewendet.

WOMAN: Was sind die absoluten No-Gos bei Pickel?
Dawid: Eine nicht hautgerechte Reinigung und Pflege. Außerdem das Ausdrücken der Pickel. Durch den Druck wird die Irritation gesteigert. Bakterien breiten sich aus, Hautrötung tritt auf, die Gefahr einer Narbe entsteht.

WOMAN: Gibt es Schnelllösungen, mit denen man den Pickeln – etwa vor einem Event – Herr wird?
Dawid: Ja, ein kosmetisches lokales, entzündungshemmendes „spot Treatment“ sowie eine gute Camfouflage-Technik mit einer kosmetisch-medizinischen Abdeck-Creme.

Du möchtest einmal eine individuelle Hautanalyse mit Beratung und Tipps zu Make-up und Camouflage-Technik erleben? WOMAN und Clinique laden drei Userinnen am 31. Jänner 2014 um 18 Uhr ins Douglas House of Beauty in der Wiener Kärntner Strasse 17, wo Hautarzt Dr. Markus Dawid persönlich berät. Was du dafür tun musst? Poste bis zum 27. Jänner einen Kommentar unter diesen Artikel. Die Gewinnerinnen werden per Mail verständigt.

Thema: Pflege

Kommentare

Autor

Hey liebe Redaktion ! Ich leide auch schon leider sehr lange an Akne und in letzter Zeit wieder extrem :(, habe schon viele Mitteln was die Reinigung betrifft, ausprobiert von sehr günstig bis teuer und irgendwie hat mir nichts geholfen. Deswegen wäre eine individuelle Hautanalyse mit Beratung und Tipps zu Make-up, echt toll, vielleicht könnte mir Dr. Markus Dawid helfen.

Autor

nachdem ich schon seit jahren aus der pupertät bin und noch immer unreine haut habe, kommen jetzt auch noch die ersten Fältchen dazu, möchte endlich mal schöne haut haben...

Liv91

Hallo, ich hab einfach keinen Plan was ich noch tun soll um schöne Haut zu bekommen :/ umso länger ich diese Situtation anhält, umso schüchterner werde ich... und natürlich kommen immer mehr Narben hinzu.
Bitte um Hilfe!

Autor

Ich bin froh meine Sommersprossen zu haben, denn sie lenken von meiner unreinen Haut ab. Die Pubertät ist schon lange her, aber wenigstens hatte ich 2x in meinem Leben für je 9 Monate reine Haut, währen meiner beiden Schwangerschaften! Dieses Hautbild hätte ich gerne auch ohne Schwangerschaft!

Autor

Eine Hautanalyse wäre toll, und gute Tipps gegen Pickelchen kann ich leider gut gebrauchen :(

Autor

Leide leider auch unter unreiner Haut und würde mich über den Gewinn freuen!

tinchen

Tolles Gewinnspiel, wer würde da nicht gerne gewinnen, kurz: ich würde mich sehr über den Gewinn freuen! :)