Ressort
Du befindest dich hier:

8 Unterwäsche-Fehler, die wir alle machen

Weiße Unterwäsche unter weißer Kleidung? Tanga unterm engen Kleid? Wir haben uns 8 Profi-Tipps geholt, um die größten Dessous-Fehler zu vermeiden.

von

8 Unterwäsche-Fehler, die wir alle machen
© IStock

Und, wie geht es dir beim Unterwäsche-Kauf? Hast du ein paar sündige Spitzen-Teile zu Hause, die man zwar nicht unter normaler Kleidung tragen, aber damit dem Partner ordentlich einheizen kann? Bingo. Sport-BH? Check. Und wie sieht es mit Alltags-Unterwäsche aus? Wir haben mit Dessous-Profis gesprochen – und erfahren, dass man beim Kauf des Untendrunters einiges falsch machen kann.

FEHLER BEIM UNTERWÄSCHE-KAUF

1

DU KAUFST UNTERWÄSCHE EINE NUMMER ZU KLEIN. Einmal Small, immer Small? Wenn es doch so einfach wäre. Nicht nur unser Popscherl wird mit den Jahren meistens ein wenig größer, sondern auch die Hersteller variieren je nach Schnitt in ihren Größenangaben. Ein Agent Provocateur-Small entspricht in Wahrheit einem XS. Wähle im Zweifel lieber eine größere Größe – nur so verhinderst du hässliche Einschnitte unter der Kleidung und das schmerzhafte Scheuern der Wäsche.

2

DU WÄHLST DIE FALSCHE UNTERWÄSCHE ZUM OUTFIT. Du trägst ein enges Kleid? Dann wählst du mit ziemlicher Sicherheit einen Tanga – in der Hoffnung, dass er nicht durchdrückt. Leider ist der nicht immer die beste Wahl. Bei enganliegenden aber soften Stoffen wie Jersey schadet ein wenig mehr Gesäßbedeckung nicht. Dann zeichnen sich womöglich Dellen und Pölsterchen unter dem Stoff weniger ab...

3

DU WÄHLST UNTERWÄSCHE MIT NÄHTEN. Lässt sich nicht immer vermeiden, die meisten Spitzenteile haben feste Nähte. Wenn du aber körperbetonte Kleidung trägst, dann drücken sich die Nähte unschön durch. In diesem Fall lieber auf "seamless", also nahtlose Wäsche setzen.

4

DU TRÄGST IM SOMMER MESH-UNTERWÄSCHE. Eigentlich wirkt Mesh wie ein besonders atmungsaktives Material – all die Löcher! Trotzdem besteht es aus synthetischen Materialien wie Polyester – und damit staut sich Hitze, Schweiß und Feuchtigkeit in der Unterwäsche. Ein perfektes Klima für Bakterien! Setze deshalb lieber auf natürliche Materialien wie Baumwolle oder Bambusfasern.

5

DU ZIEHST WEISSE UNTERWÄSCHE UNTER WEISSER KLEIDUNG AN. Ein beliebter Irrglaube. Doch unsere Haut ist nicht Weiß – damit bildet die Unterwäsche einen Kontrast zu unserem Hautton und zeichnet sich besonders unter weißer Kleidung deutlich ab. Deshalb: Nude-, Taupe- oder helle Brauntöne sind die bessere Wahl.

6

DU WÄHLST HELLE WÄSCHE UNTER DUNKLER KLEIDUNG. Ein nudefarbener BH unter einem schwarzen Top, eine weiße Unterwäsche unter dem dunklen Maxikleid.... Sieht ja keiner. Allerdings: Kommt das Licht frontal von hinten oder vorne, wirst du beispielsweise mit der Kamera geblitzt, dann zeichnet sich die helle Unterwäsche deutlich ab. Es gilt: Dunkle Wäsche unter dunkler Kleidung, helle unter heller.

7

DU WÄSCHT DEINE BHs IN DER WASCHMASCHINE. Autsch! Warmwasser, Schleudergang und aggressive Waschmittel schaden der Elastizität deiner Wäsche – und sorgen dafür, dass die BH-Bügel durch den Stoff stoßen. Stattdessen die Unterwäsche besser mit der Hand waschen oder sie in einem Wäschebeutel im Feinwaschgang deiner Maschine schonend reinigen. Unbedingt an der Luft trocknen lassen – der Trockner ist zusätzliches Gift für empfindliche Dessous.

8

DU KAUFST BILLIG-WÄSCHE. Auch wenn sich das Dreier-Pack Unterhosen wie ein echtes Schnäppchen anhört ... prüfe trotzdem die Qualität. Billige Unterwäsche hat oft auch schlechtes Gewebe (der Preis muss sich ja rechtfertigen) – und das bedeutet Abstriche bei der Haltbarkeit. Mit einem Wort: Du musst in Bälde erneut investieren. Hier siehst du übrigens die teuerste Unterwäsche... So luxuriös muss es dann vielleicht doch nicht sein ...

Das könnte dich auch interessieren:
Welcher BH passt bei kleineren Brüsten?
Liebe Mode-Industrie, wir müssen über BHs sprechen!
Rückenfrei: Was taugen eigentlich Klebe-BHs?

Thema: Dessous

WOMAN Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich jeden Tag freuen wirst: Top-Artikel, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen täglich in unserem Newsletter.

Jetzt anmelden