Ressort
Du befindest dich hier:

Update: Abnehm-Challenge mit Bloggerin Kirschblüte

Wir begleiten Bloggerin Kirschblüte durch eine 3-monatige Abnehmchallenge. Hier ein Update nach vier Wochen Sport und Ernährungsumstellung.

von

Abnehm-Challenge mit Petra Jezik, Kirschblüte

Petra will abnehmen und wir begleiten sie!

© Petra Jezik - www.kirschbluetenblog.at

Bloggerin Kirschblüte alias Petra Jezik, 30, macht mit WOMAN die Abnehm-Challenge und du kannst sie begleiten. Ihr Ziel: minus 8 Kilo in 3 Monaten. Hier hat Petra bereits von ihren ersten Schritten berichtet: Abnehm-Challenge mit Bloggerin Kirschblüte.

Jetzt, 4 Wochen später, treffen wir Petra für ein kleines Update. Wie geht es ihr bei der Challenge? Hat sie schon abgenommen und wie hat sich ihr Leben mit Sport und gesunder Ernährung verändert?

WOMAN: Wie oft pro Woche machst du Sport?
Petra: Ich versuche 5-6 mal in der Woche Sport zu machen, je nachdem wie es sich mit meinen Terminen und Events ausgedehnt. Aber 5x ist mein Minimun, da muss dann schon mal ein Event ausgelassen werden - denn ich nehme die Challenge wirklich Ernst. Yoga geht sich leider zeitlich nur 2x die Woche aus, die restlichen Einheiten absolviere ich im Fitnessstudio, da ich hier flexibler bin: Ich beginne mit einem 10 Minuten Warm-up am Crosstrainer, danach mache ich meine Kraftübungen, die mir Ivana gezeigt hat. Und dann schwinge ich mich nochmal für mindestens 30 Minuten auf den Crosstrainer.

WOMAN: Wie viel hast du schon abgenommen?
Petra: Heute früh hatte ich auf der Waage 63,6kg - das heißt ich habe schon über 4kg abgenommen! Das ist die größte Motivation überhaupt.

WOMAN: Wie verändert sich dein Körper?
Petra: Die größte Veränderung habe ich am Bauch gemerkt. Falls ich richtig gemessen habe, sind hier schon 7 cm weg! Das freut mich besonders, denn genau hier wollte ich anfangs abnehmen. Durch das Yoga bin ich beweglicher geworden und meine Rückenschmerzen sind weniger geworden. Ich habe das Gefühl, dass sich meine ganze Haltung zum Besseren verändert hat.

Abnehm-Challenge mit Petra Jezik, Kirschblüte

WOMAN: Wie sieht deine Tagesroutine aus?
Petra: Mein erstes Frühstück nehme ich ca. gegen 9/10 Uhr ein und nach meinen Vormittagsterminen und einer Esspause von 4-6 Stunden mache ich mir mein Mittagessen, danach arbeite ich weiter für meinen Blog und fahre dann zum Sport (Fitnesscenter oder Yoga), wenn es dunkel geworden ist - denn das Licht brauche ich für meine Blogfotos und Videos :) Abends gegen 18:30 ist es dann Zeit für mein Abendessen. Wenn ein Event ansteht, versuche ich davor zu essen und am Event nur Wasser zu trinken. Das ist manchmal echt hart, weil es immer sehr leckere Buffets und Drinks gibt - aber wenn ich dann an mein Ziel denke und an die bisherige Abnahme, dann kann ich leicht "nein" sagen. Außerdem ergibt sich dadurch immer interessanter Gesprächsstoff :) Und es ist ja nur die erste Phase, wo ich mit mir "streng" sein sollte, wenn ich mein Wunschgewicht erreicht habe, darf ich auch schon ein paar Ausnahmen machen.

WOMAN: Wie überstehst du die Weihnachtszeit? Ohne Punsch und Kekse?
Petra: Ich habe mich bewusst entschieden, die Challenge über die Weihnachtszeit zu machen. Erstens weil ich einfach nicht mehr warten wollte und noch mehr zuzunehmen. Zum anderen weil ich dachte, wenn ich diese "Zeit der Versuchung" überstehe, wird der Rest des Jahres easy :) Dennoch werde ich es mir nicht nehmen lassen, auch mal mit Freunden auf den Christkindlmarkt zu gehen. Hier werde ich dann entweder einen wärmenden Tee oder notfalls auch einen Punsch trinken, aber Essen werde ich davor zuhause, damit ich satt bin und keinen Hunger am Weihnachtsmarkt habe :)
Ich habe von Freunden einen süßen "Hello Kitty"-Adventskalender bekommen, da werde ich mir alle 3 Tage die Stücke gönnen aber nicht täglich - damit ich nicht wieder in mein altes "Nasch-Muster" falle. Und vorm und nach dem Weihnachtsessen werde ich bewusst weniger Kohlenhydrate essen, damit ich die Schlemmer-Tage kompensieren kann. Aber ob mein Plan aufgeht, kann ich erst nach Weihnachten sagen :)

Auf Petras Blog (www.kirschbluetenblog.at) findest du laufend Neuigkeiten zu ihrer Abnehm-Challenge. Ganz aktuell: Petra gibt Motivations- und Durchhaltetipps