Ressort
Du befindest dich hier:

Auf diesen Beauty-Launch fiebern wir hin!

Gerade als wir dachten, dass es nichts mehr gibt, was Urban Decay für uns Beauty-Junkies tun kann, überrascht man uns mit einem Produkt-Launch...


Auf diesen Beauty-Launch fiebern wir hin!
© Instagram/BelleLucia

Urban Decay: Das US-Label gilt vor allem in den letzten Jahren als absoluter Trendsetter im Bereich der dekorativen Kosmetik (seit 2014 sind die Produkte auch in Österreich erhältlich). Lippenstifte, Eyeliner, Gloss und Lip-Booster – eigentlich dachten wir, dass es nichts mehr gibt, womit der Make-up-Riese uns Beauty-Junkies noch überraschen kann.

Doch jetzt vermeldet Urban Decay den Einstieg in ein neues Kosmetik-Feld: Das der Hautpflege! Auf Instagram kündigte "UD" die Skincare-News an: Demnächst wird eine Pflege-Serie mit dem Namen "Rehab Makeup Prep-Line" gelauncht, die alles bieten soll, was die Schönheits-Fanatiker unter uns wünschen:

  • Eine sauerstoffhaltige Bubble-Maske hydratisiert und soll die Haut klären und zum Leuchten bringen.
  • Ein sanftes Poren-Minimizer-Serum hilft, große Poren und Verunreinigungen zu minimieren..
  • Dazu kommt ein Peeling, das nicht nur abgestorbene Hautschüppchen abträgt, sondern die Haut Kokosöl und Hagebutten-Extrakten zusätzlich pflegt.
  • Ebenfalls im Package enthalten: Eine Feuchtigkeitspflege, eine Augen-Maske, Lippen-Balsam und ein hydratisierendes Gel.

Das eigentliche Highlight der ersten Pflege-Serie von Urban Decay soll aber der "Meltdown Make-up-Remover" sein, der auch die hartnäckigsten wasserfesten Formeln auflösen und abwischen soll. Der Remover wird entweder als Spray oder in Öl-Formula erhältlich sein.

Leider steht noch nicht fest, wann die "Rehab Makeup Prep-Line" in die Läden kommt – wir halten unsere Augen aber ab sofort bei Douglas und Marionnaud offen!

Thema: Pflege