Ressort
Du befindest dich hier:

Urlaub für Ihr Haar: Wir verraten Ihnen wie Sie Haare am besten schützen und pflegen


Echt filmreif!

Echt filmreif!


Den Schutz durch einen Sonnenhut kann nichts toppen. Für die hutfreie Zeit in der Sone rät Zuser: „Spezielle Sonnenprodukte für das Haar legen einen zarten Film über die Mähne und bilden so einen UV-Schutz.“ Zusätzlich bewahren die Goodies die Haare auch noch vor Austrocknung. Wichtige Faustregel: Je heller das Haar, desto mehr Schutz braucht es. Herkömmliche Sonnencreme für den Körper ist absolut keine Alternative, sie würde nur einen Fettfilm auf dem Haar hinterlassen, aber die Strahlen der Sonne nicht abschirmen.