Ressort
Du befindest dich hier:

Wir reisen heuer lieber in den Norden!

Urlaub am Meer... herrlich! Wie wäre es heuer mit Sylt? Wir haben die Insel in Nordfriesland besucht und uns sofort verliebt!

von

Sylt und Föhr Geheimtipps reisen

Im Strandkorb sitzen und aufs Meer schauen... herrlich!

© WOMAN

Wenn es darum geht den nächsten Urlaub zu planen sind bei uns immer Thailand, Griechenland oder Sardinien im Gespräch. Irgendwie kommt keiner unserer Runde auf die Idee einmal den Norden vorzuschlagen. Dabei liegt das Gute oft so nah - zum Beispiel in Deutschland!

Sylt Urlaub Tipps

Die Insel der Reichen und Schönen

Von der Insel Sylt haben die meisten Österreicher schon einmal gehört. Da kommen einem sofort Bilder von Strandkörben, weißen Sanddünen und Champagner in den Sinn. Champagner, weil es nun mal die Insel der Reichen und Schönen ist. Ähnlich wie in den Hamptons trifft sich hier im Sommer die deutsche Prominenz. Da werden Champus und Austern geschlürft, geshoppt wird in Kampen bei Louis Vuitton oder Hermès. So habe ich mir das jedenfalls bisher immer vorgestellt... bis ich selbst zum ersten Mal auf Sylt war!

Sylt Urlaub Tipps

Künstler, Surfer und Aussteiger

Wenn man das Luxusviertel Kampen auf Sylt verlässt, trifft man auf Menschen, die alles andere als versnobt sind. Hier leben Künstler, Surfer und Aussteiger. Wer möchte, kann hier Wellenreiten und dann bei Vollmondpartys am Strand feiern. Oder man fährt mit dem Fahrrad einmal quer über die Insel und macht einen Spaziergang durch einsame Dünenlandschaften. Auf der Insel gibt es nämlich genügend Plätze, wo niemand ist.

Sylt und Föhr Geheimtipps reisen

Zwischen Dünenlandschaften und Schafherden

Das Beste an Sylt ist: Man erreicht die Insel von Hamburg aus gemütlich in etwa drei Stunden Zugfahrt. Den Rest legt man am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurück. So hat man auch genug Zeit, um sich die wunderschöne Landschaft genauer anzusehen. Es gibt nämlich viel zu entdecken: traumhafte Küsten, Pferde, Schafherden, hügelige Dünenlandschaften und Blumen in allen Farben!

Da möchte man am liebsten alle 50 Meter stehen bleiben und ein Foto machen, so traumhaft schön ist es hier!

Sylt Urlaub Tipps
Sylt und Föhr Geheimtipps reisen

So leben, wie die Inselbewohner

Wer nach Sylt an die Nordsee fährt, ist gut beraten sich auf Airbnb nach Unterkünften umzusehen. Hier gibt es Luxushäuser in Kampen, die man sich als Familie mieten kann oder man schläft ganz bescheiden in einem Zimmer bei Privatpersonen und lernt das echte Leben auf Sylt besser kennen. Wer es etwas außergewöhnlich mag, der kann sich auch auf einem Schiff einquartieren!

»5 Geheimtipps für die Inseln Sylt und Föhr«

WOHNEN

Sylt und Föhr Geheimtipps reisen

1

Wer es abenteuerlich und günstig mag, sollte eine Nacht an Board der "Labor Sanitas" verbringen. Das Schiff steht im Hafen von Föhr und kann insgesamt 20 Personen beherbergen. Perfekt für Familien mit Kindern oder Erwachsenen, die das Leben authentisch mögen. Katja und John empfangen ihre Gäste sehr herzlich und laden ihre Gäste zum Mithelfen ein. Buchbar über Airbnb für 24,- Euro pro Nacht/Person!

2

Auf Airbnb kann man sich aber auch ein wenig Luxus gönnen. Wie dieses typische Sylter Häuschen für 8 Personen, das man für die Familie oder als Freundeskreis mieten kann. Es steht mitten im Luxusviertel Kampen mit eigenem Garten, Kamin und Wellness-Oase im Keller! Buchbar über Airbnb ab 649,- Euro/Nacht (ganze Unterkunft).

Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Sylt und Föhr Geheimtipps reisen

3

Die Nachbarinsel Sylt kann sich auch sehen lassen! Hier sind die Häuser ein wenig bodenständiger und rustikaler. Sehr Charmant finden wir die kleine Innenstadt mit ihren Kunsthändlern und Cafés. Sehr zu empfehlen ist der Kaffee bei "Privatsache" in der Süderstraße 15,Wyk auf Föhr.

4

Wenn man schon mal auf Sylt ist, sollte man unbedingt einen Spaziergang durch die Dünenlandschaft einlegen. Das Rote Kliff ist nur wenige Gehminuten von Kampen entfernt und wegen seiner roten Farbe kaum zu übersehen.

Kunst und Shopping

Sylt und Föhr Geheimtipps reisen

5

Wer ein Faible für Vintage hat, ist bei Katharina Herold genau richtig. Sie betreibt nicht nur eine wunderschöne Galerie auf Sylt, sondern stellt auch selber fabelhaften Schmuck her. Dafür sammelt sie wertvolle Vintage-Stücke auf Flohmärkten oder Reisen und bastelt daraus neue Kunstwerke!

Hier kannst du ihr auf Instagram folgen @heroldian_journal

Lesetipp: Weitere Reisetipps für die schöne Insel Sylt findet ihr im Reiseführer "Eat Bike Live" von den beiden Autorinnen Katharina und Vera aus Graz! Erhältlich auf Amazon für Euro Euro 22,-!

Reiseführer für Sylt

Thema: Reise