Ressort
Du befindest dich hier:

US-Blogger Perez Hilton drohen 15 Jahre Gefängnis wegen plumper Fotomontage

Das ging mächtig ins Höschen: US-Promi-Blogger Perez Hilton, 32, zeigte auf seiner Seite ein Unten-Ohne-Foto von Popsternchen Miley Cirus, 17, – nun drohen Hilton bis zu 15 Jahre Gefängnis, obwohl es sich bei dem Bild nur um eine plumpe Fotomontage handelte...


US-Blogger Perez Hilton drohen 15 Jahre Gefängnis wegen plumper Fotomontage

Er klatscht und tratscht und hat schon einige Fettnäpfchen von Promis aufgezeigt – was Perez Hilton zu seinem Ruhm verhalf, könnte ihm nun zum Verhängnis geworden sein. Der Klatschkönig veröffentlichte am Montag ein Bild, auf dem die 17-jährige US-Popsängerin Miley Cirus aus einem Wagen aussteigt und man einen Blick unter ihr Kleidchen sehen kann, unter dem sie keine Unterwäsche trägt. Das Foto ist eine Montage, wie sich später herausstellte – dennoch könnte es zu einer Haftstrafe von bis zu 15 Jahren Hiltons führen.

Pikant an der Sache ist, dass Cyrus erst 17 Jahre alt und somit minderjährig ist – und nach amerikanischer Rechtslage bedeutet das, Hilton hat Kinderpornografie verbreitet. Die Frage, ob es sich um ein echtes Bild oder eine Fälschung handelt, sei für die US-Justiz unerheblich. "Es spielt keine Rolle, ob das Foto nicht echt ist, die Veröffentlichung ist eine Straftat und wird als solche behandelt werden", so Rechtsexperte Jeffrey Douglas zum Onlinedienst Popeater.com – eine Haftstrafe von bis zu 15 Jahren sieht der Experte als sehr wahrscheinlich.

Der sonst so toughe Hilton hat das fatale Bild bereits von seiner Webseite entfernt und stattdessen eine Videobotschaft dazu gepostet. "Die ganze Welt denkt gerade darüber nach, ob ich ein Foto von Mileys Geschlechtsteil auf meiner Homepage gezeigt habe. Ihr denkt doch nicht wirklich, das Miley so blöde ist und ohne Slip aus dem Haus geht", so der Blogger. Aber er wäre nicht Perez Hilton, wenn er sich in dem Video nicht besonders speziell zeigen würde: der 32-Jährige sitzt in einem Fake-Pelzmantel auf einem Stuhl und gibt immer wieder den Blick auf seine Beine frei.

Teenie-Star Miley Cyrus war äußerst erbost über die Fotomontage. In einem Interview mit Radiomoderator Ryan Seacrest bezog sie klar Stellung zum Thema: "Der Typ ist ein Idiot. Und es ist nicht lustig, dass solche Dinge, die so negativ sind, kurz vor meinem Album veröffentlicht werden."

(red)