Ressort
Du befindest dich hier:

US-Hip-Hop-Star Kanye West möchte
in Fußstapfen von Steve Jobs treten

Der US-Hip-Hop-Star Kanye West möchte nach eigenen Angaben mit seiner neu gegründeten Firma Donda in die Fußstapfen des verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs treten.


US-Hip-Hop-Star Kanye West möchte
in Fußstapfen von Steve Jobs treten
© Reuters/Andrew Kelly

In einem gut dreistündigen Anflug von Mitteilungsdrang verbreitete West über Twitter Dutzende Kurznachrichten. In seinen insgesamt 86 teils etwas wirren Tweets erzählte West unter anderem von seiner verstorbenen Mutter und seinem Wunsch, das US-Schulsystem komplett umzukrempeln. "Ich wollte nur mal weitergeben, was mir durch den Kopf ging", schrieb er.

Überwiegend ließ sich der mehrfache Grammy-Gewinner indes über seine nach seiner Mutter benannten Firma Donda aus. Ziel von Donda sei es, "alles zu vereinfachen und ästhetisch zu verbessern, was wir sehen, hören, angreifen, schmecken und fühlen". Die Firma soll demnach Produkte herstellen, die von den Menschen gewünscht und gebraucht würden. Zu diesem Zweck wolle er Wissenschafter und Top-Designer einstellen. "Gemeinsam können wir über das Design die Welt beeinflussen. Wir müssen da weitermachen, wo Steve Jobs aufgehört hat", schrieb West.

(apa/red)