Ressort
Du befindest dich hier:

US-Schauspielerin Megan Fox will ihren Freund Brian Austin Green heiraten

Gerade waren noch die Schlagzeilen voll mit Megan Fox' Ausstieg aus "Transformers", nun sorgt die Hollywood-Beauty mit anderen News für Gerüchte: angeblich will die Aktrice ihren langjährigen On-Off-Freund Brian Austin Green demnächst ehelichen.


US-Schauspielerin Megan Fox will ihren Freund Brian Austin Green heiraten
© Tsuni/Gamma/picturedesk.com

Nicht nur On-Off-Paar Jude Law und Sienna Miller wollen mit einer Hochzeit ihre andauernde von Trennungen unterbrochene Beziehung besiegeln, auch US-Schauspielerin Megan Fox, 24, ("Transformers") hat angeblich das Projekt Ehe in Aussicht und möchte ihren Freund Brian Austin Green, 36, mit dem sie seit sechs Jahren ein Paar ist, heiraten.

Statt Hochzeitsgerüchten dominierten in letzter Zeit hauptsächlich welche über Trennungen des US-Paars, nun will ein Freund der beiden wissen: "Ja, Megan und Brian werden demnächst ihre Verlobung bekannt geben." Dieser Insider fügte auch hinzu, dass es einen nicht alllzu romantischen Grund für die Verlobung geben soll: Greens Ex-Freundin, Schauspielerin Vanessa Marcil, 41, wird demnächst ihren Verlobten Carmine Giovinazzo, 36, heiraten. "Ich wäre nicht überrascht, wenn Megan und Brian ihre Verlobung nur bekannt geben, um Vanessas Hochzeit zu überschatten", so der Freund von Fox und Green, "Entweder es passiert kurz vorher oder bald nach der Hochzeit – ich sehe es auf jeden Fall kommen. Es würde Vanessa total verrückt machen."

Brian Austin Green hat mit seiner Ex Vanessa Marcil einen gemeinsamen achtjährigen Sohn, Kassius Lijah. Zwei Jahre nach dessen Geburt kam Green mit Megan Fox zusammen, seither lebt das Paar eher in einer On-Off- als in einer konstanten Beziehung. Verlobung ist es nicht die erste für die beiden – erst 2009 hatten sie ihre erste gelöst.

(red)