Ressort
Du befindest dich hier:

Geschenkideen für den Valentinstag – abseits von Pralinen & Blumen

Wer seiner Liebsten oder dem Liebsten ein Geschenk am Valentinstag machen möchte, das länger hält als Blumen oder Pralinen, der sollte seinen Lieblingsmenschen am 14. Februar mit dem überraschen, was wirklich zählt: mit gemeinsamer Zeit.

von

Geschenkideen für den Valentinstag – abseits von Pralinen & Blumen

Blumen zum Valentinstag? Das geht auch kreativer!

© iStock
»Zeit ist das wertvollste Gut, das Wichtigste, das man im Leben hat und somit auch das Wichtigste, was man schenken kann. Zeit zu zweit wird damit zum Fundament einer glücklichen Beziehung!«

so Paartherapeut Eric Hegmann. Erlebnisanbieter mydays bietet gemeinsam mit WOMAN Inspiration für das passende Valentinstag-Zeitgeschenk. Das Wichtigste dabei ist aber immer, dass das Geschenk von Herzen kommt und persönlich berührt.

1. Unerwartete Erlebnisse, die verbinden

Zeit statt Zeug: Dinge sind vergänglich, während gemeinsame Erlebnisse für immer verbinden. Womit die bessere Hälfte zum Valentinstag garantiert nicht rechnet, ist zum Beispiel eine Husky-Schlittenfahrt. Hier kommen alle Tierliebhabenden auf ihre Kosten und können mit den Vierbeinern kuscheln und anschließend eng mit dem Partner oder der Partnerin an der Seite eine Schlittenfahrt durch das Winter Wonderland erleben. Ein weiteres Erlebnis zum Valentinstag ist eine Iglu-Übernachtung. Wem es zu kalt wird, der sollte sich einfach enger an seine Begleitung kuscheln.

2. Essengehen mal anders

Die Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen – warum also nicht ein erstklassiges Gourmet-Dinner verschenken? Wer dem Klassiker Essengehen noch das gewisse Extra verleihen möchte, der sollte mal nicht den Weg zum Lieblings-Italiener oder dem Stamm-Restaurant um die Ecke einschlagen, sondern in besonderer Location auf das gemeinsame Glück anstoßen. Beispielsweise bei einem mehrgängigen Dinner in romantischer Atmosphäre oder mit einem Candle Light Dinner.

3. Entschleunigung beim Wellness- und Romantikwochenende

Verliebte können bei einem Romantikwochenende den Stress bei Seite schieben und sich ganz aufeinander konzentrieren. Im Traumhotel ist Zeit für gemeinsames Entspannen und Aufladen der Akkus. Ganz gleich ob klassische Ganzkörpermassage, ein Thermenbesuch oder ausgefallenes Beautydate – ein gemeinsamer Wellnessbesuch ist der beste Weg in Richtung Erholung und Wohlbefinden und damit ein wunderbares Valentinstags-Geschenk.

4. Einzigartige Übernachtungen für unvergessliche Zeit zu zweit

Ein Kurztrip zum Valentinstag ist die perfekte Gelegenheit, die Liebe gebührend zu feiern und gemeinsam abzuschalten. Einen Kindheitstraum erfüllen und hoch oben im Baumhaus schlafen, dem Plätschern des Wassers lauschen und Ruhe auf dem privaten Hausboot genießen oder royal im Schlosshotel übernachten – diese unvergesslichen Übernachtungen sind beispielsweise eine gelungene Überraschung für den Lieblingsmenschen zum Valentinstag.

Noch mehr Ideen zum Valentinstag? Findest du hier: