Ressort
Du befindest dich hier:

Dank dieser Badebomben wird der Valentinstag feuchtfröhlich

Der Pfirsich und die Melanzani - zwei Emojis, die ihre perverse Seite erst durch uns UserInnen entdeckt haben! Und nun kann man mit dem Phallussymbol und dem Popo baden gehen.

von

lush cosmetics valentinstag
© instagram.com/lushcosmetics

Auch wenn wir uns in der Redaktion wohl nicht ganz sicher sind, wie sehr wir den Valentinstag wirklich mögen (lies hier den Hassbrief einer Kollegin), kommt er doch jedes Jahr wieder auf uns zu. Und ganz abschreiben werden wir ihn auch dieses Jahr nicht. Vor allem, seit wir schon einen Plan für den 14. Februar gefasst haben: Ausgiebiges Baden mit unserem Schatz!

Und da wir dann doch die Netzgeneration sind, baden wir nicht etwa mit einer altmodischen Herz-Badebombe, sondern mit einer Melanzani oder einem Pfirsich. Warum genau diese zwei leckeren Lebensmittel? Weil wir diese in unseren Chats gerne als Extra in unseren erotischeren Gesprächen verwenden.

An was erinnert dich diese Badebombe?

Bei Lush gibt es jetzt nämlich zwei Badebomben, die unseren liebsten sexy Emojis nachempfunden sind. An was uns die beiden Formen erinnern, müssen wir jetzt hoffentlich nicht genauer erklären. Auf jeden Fall stellen wir es uns sehr lustig und recht frech vor, wenn wir unserem Schatz eine vorbereitete, dampfende Badewanne präsentieren und dann eine phallusförmige Badebombe rein plumpsen lassen.

Kleines Extra: Bei Lush zählen ja nie nur die Looks und deshalb duftete die Melanzani auch lecker nach Bergamotteöl und nach Tonkabohne. Der Pfirsich wiederum ist eine sommerliche Geruchsbombe, die mit Elemiöl und Davanaöl pflegt. Es lohnt sich also, ein bisschen mehr Zeit in der Wanne zu verbringen...