Ressort
Du befindest dich hier:

Valentinstagsherzen mit Himbeercreme

Diese Valentinstagsherzen mit Himbeercreme und frischen Himbeeren sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch wirklich großartig. Und schnell gemacht sind sie auch noch. Perfekt!

von

valentinstagsherzen
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

1/2 Pkg. Backpulver
3 Dotter
2 Eiklar
100 g Mehl
120 g Staubzucker
3 EL Wasser

400 ml Obers
200 g Topfen
200 g Mascarpone
1 Pkg. Vanillezucker
4 EL Staubzucker
Schale von 1/2 Zitrone
Saft von 1/2 Zitrone
200 g Himbeeren (püriert)

300-400 g Himbeeren (zum Belegen)

ZUBEREITUNG

Für den Biskuitteig Eiklar steif schlagen. Zucker mit Dotter schaumig rühren. Die Masse sollte fast weiß sein. Dann Das Wasser nach und nach einrühren. Abwechselnd das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und den Eischnee unterheben.

Ein Backpapier mit etwas Öl bestreichen und auf ein Backblech legen. Die Masse darauf verteilen und glattstreichen. Im Ofen bei 160° ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Für die Creme

Schlagobers steif schlagen. Mascarpone und Topfen mit dem Zucker glattrühren. Zitronenschale und Saft der halben Zitrone hinzufügen. Zum Schluss Schlagobers unterheben. Abschmecken. Die Himbeeren pürieren und in die Masse rühren. Nochmals abschmecken.

Aus dem Biskuitteig Herzen ausstechen. Die Creme darauf verteilen und Himbeeren darauf legen. Wer will kann die Himbeer-Herzen noch mit Staubzucker bestreuen und servieren.

valentinstagsherzen