Ressort
Du befindest dich hier:

Vanille-Erdbeer-Charlotte

Ein Kuchen ohne Backen? Catrin vom Foodblog cookingCatrin verrät euch das einfache Kühlschranktorten-Rezept. Die Vanille-Erdbeer-Charlotte ist auch ideal für Muttertag.

von

Vanille-Erdbeer-Charlotte
© Carletto Photography

Zutaten.

500 g Erdbeeren oder Himbeeren, 1 Pkg. Biskotten
Für die Creme: 200 g Mascarpone, 150 g Crème fraîche, 100 g Naturjoghurt, 150 g Schlagobers, 2 Pkg. Vanillezucker, 1 Pkg. Qimiq Vanille, 80 g Staubzucker

Zubereitung.

Alle Zutaten für die Creme in eine Schüssel geben und verrühren, dass eine feste Creme entsteht. Eine Springform mit Biskotten auslegen und an den Rand Biskotten mit der Zuckerseite nach außen stellen (dafür die Spitzen einer Seite mit einem Messer abschneiden). Die gut durchgerührte Vanillemasse vorsichtig in die Biskottenform gießen und für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank holen, 500 g Erdbeeren von den Stielen befreien und auf die Creme auf der Charlotte mit den Spitzen nach oben stellen. Nach Wunsch können auch Himbeeren verwendet werden. Vorsichtig die Springform lösen. Eine breite Schleife um den Biskottenring binden und mit viel Liebe und ein paar Blümchen Mama servieren!

Rezept stammt von cookingCatrin.