Ressort
Du befindest dich hier:

Denkbar einfach: Der ultimative Trick für mürbe Vanillekipferl

Deine Vanillekipferl sind frisch und ein bisschen knusprig, du hättest sie aber gern schön mürb? Wir verraten dir DEN Trick, der die Kipferl zerfallen lässt.

von

Vanillekipferl mürbe
© iStock

Viel Butter, frisch gemahlene Nüsse und Vanillezucker bis zum Abwinken – Vanillekipferl sind in der Zubereitung wahnsinnig einfach und schmecken fast jeden. Wenn sie frisch aus dem Ofen kommen, sind sie meist noch ein wenig knusprig. Hmm...! Aber nicht alle können sich dafür begeistern. Viele Vanillekipferl-Fans mögen sie schön mürbe. Am besten, sie zerfallen schon fast in der Hand und zergehen anschließend auf der Zunge. Um sie in diesen Zustand zu bringen, gibt es einen ganz einfachen Trick. Und alles, was ihr dafür braucht, habt ihr bereits zu Hause.

Wenn die Vanillekipferl zu fest werden...

  • Die Vanillekipferl nach dem Wälzen im Staubzucker-Gemisch in eine verschließbare Dose geben
  • Legt nun ein Stück Alufolie oben auf die Vanillekipferl
  • Flatet ein Stück Küchenpapier zusammen und macht es nass
  • Legt das feuchte Küchenpapier auf die Alufolie und verschließt die Keksdose
  • Die Feuchtigkeit sorgt dafür, dass die Kekse schön mürbe werden
  • Alternativ könnt ihr auch ein paar Apfelspalten in die Keksdose legen

Wer noch nach dem richtigen Rezept sucht: