Ressort
Du befindest dich hier:

Vater nutzt YouTube zur Erziehung

Weil ihm seine Kinder nicht mehr zuhörten, verschaffte sich Will Reid eben anders Gehör: mit YouTube-Tutorials, die beispielsweise wertvolle Hinweise darauf beinhalten, wie man Klopapier wechselt.

von

leere Klopaierrolle

Was würde wohl MacGyver tun?

© Bet_Noire/ iStock/ Thinkstock

Vater von Teenagern zu sein ist nicht immer einfach. Das musste auch Will Reid einsehen. Da sein Nachwuchs ihn immer mehr ignorierte und nur Augen für Smartphone und Computer hatte, beschloss er ganz einfach seinen Kindern dort zu begegnen.

Und statt simpler Verbote oder Aufforderungen, verpackt er nun seine Wünsche und Anforderungen in YouTube-Tutorials, die er ihnen über diverse Social Media-Kanäle zukommen lässt. Folge 1: "Wie wechsle ich eine leere Klopapierrolle?"

Und dieses wertvolle Informationsvideo schadet wohl auch in anderen Haushalten nicht - wie bereits fast 2 Millionen Views bestätigen...

Themen: Erziehung, Kinder

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .