Ressort
Du befindest dich hier:

Vegetarische Spaghetti Bolognese

Wer auf Fleisch verzichtet, muss deswegen nicht auf diese köstliche, italienische Spezialität verzichten! Wir zeigen wie man Spaghetti Bolognese vegetarisch zubereiten kann.

von

Vegetarische Spaghetti Bolognese
© Thinkstock

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Spaghetti (oder Pasta nach Wahl)
  • 40 g Sojafaschiertes
  • Tomatenmark
  • 300g Tomatenpolpa
  • 1 Schuss Balsamico
  • Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Zucker
  • Basilikum Oregano, Thymian, Rosmarin
  • Gemüsesuppe
  • Rapsöl

Zubereitung:

Sojafaschiertes 10 – 15 Minuten in heißer Suppe quellen lassen und nach Quellzeit durch ein Sieb abgießen. Nudeln in genügend Wasser bissfest kochen. Zwei Knoblauchzehen schälen und halbieren und mit einem Rosmarinzweig in eine große beschichtete Pfanne geben. Mit etwas Rapsöl anrösten, dann gleich das Sojafaschierte hinzufügen und anbrutzeln lassen. Wenn die Masse leicht gebräunt ist, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenpolpa hinzufügen und bei geringerer Hitze vor sich hin köcheln lassen. Mit Tomatenmark, den Kräutern, einem Schuss Balsamico sowie einer Prise Zucker nach Geschmack würzen. Gegebenenfalls noch einmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Thema: Pasta