Ressort
Du befindest dich hier:

7 Veggie-Foodtrends für 2017

Das Jahr 2016 war lecker, aber was ist mit 2017? Wir haben von David Meyer, Geschäftsführer des Vegetarischen Metzger, erfahren, welche Veggie-Foodtrends uns im nächsten Jahr erwarten werden.

von

foodtrends
© Photo by Ciani-Sophia Hoeder
1

Misfits Gemüse
Nur weil etwas nicht zu 100 Prozent schön aussieht, heißt es nicht, dass es nicht genießbar ist. "Bereits bei der Ernte werden 30 bis 40 Prozent des Gemüses in den Abfall geworfen, dabei steht es in Geschmack und Nährstoffen seinen makellosen Artgenossen in nichts nach", erklärt David Meyer. Dieses nicht ganz so perfekte Gemüse nennt man "Misfits ". Doch auch wenn sie nicht den "Schönheitsstandards" der Supermärkte entsprechen, so geht der Trend im neuen Jahr ganz klar zu Misfits Gemüse. Frei nach dem Motto: "Schrumpelig ist sexy". "Misfits-Gemüse ist etwas für jeden, der Individualität schätzt und zur Nachhaltigkeit beitragen möchte", so Meyer.

2

Wasserkastanie
Man kann es sich eigentlich kaum vorstellen, dass die Wasserkastanie bei uns noch relativ unbekannt ist, wo sie doch in China und Nordamerika kaum aus der Küche wegzudenken ist. Ausgezeichnet schmeckt die Frucht im Salat oder in der Gemüsepfanne. Sie eignen sich besonders gut zum Kochen, da sie auch nach einer längeren Garzeit ihr Aroma nicht verlieren. Wer sie verarbeiten möchte, sollte sie behandeln, wie einen Apfel. Die äußere Hülle wird geschält und das weiße, knackige Fleisch, das leicht süßlich schmeckt, weiterverarbeitet. Besonders in Salaten wird man sie 2017 sehen.

foodtrends
3

Erdbeerspinat
Was kann es Besseres geben, als Gemüse und Frucht in einem? Das kann nur gesund sein. Ist er auch, der Erdbeerspinat . In Wirklichkeit handelt es sich aber tatsächlich um eine Gemüseart. Die Blätter können wie Spinat zubereitet werden, die Früchte werden mitgekocht und können ebenfalls gegessen werden. "Vom Erdbeerspinat-Omelett bis hin zur grünen Ergänzung für den Salat, auf dem Burger, im Smoothie oder im leckeren Sandwich. Es gibt viele Möglichkeiten, dieses leckere traditionelle Gemüse zu nutzen."

4

Avocadokernpulver
Avocado zählt wohl zu jenen Gemüsesorten, die einfach immer im Trend sind und das schon lange Zeit. Kein Wunder - schmeckt sie doch so herrlich. Dass man sie auf so viele Arten und Weisen genießen kann, ist ein weiterer Punkt, weshalb sie so geliebt wird. Aber es gibt nun eine neue Kreation der exotischen Frucht: Avocadokernpulver . Wie der Kern ist das Pulver braun und enthält dessen wertvolle Inhaltsstoffe. Ob im Tee, im Smoothie oder über den Salat gestreut - es gibt viele Möglichkeiten, es zu kombinieren. Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss: Avocadokernpulver trägt zum Fettabbau bei!!!!

foodtrends
5

Blütenpollen
Blütenpollen sind reich an Mineralstoffen, Spurenelementen, Enzymen und Vitaminen und enthalten sogar natürliche Antibiotika und Antioxidantien. Sie sind übrigens eine leckere und gesunde Alternative zu Chia-Samen und können in Müsli, Smoothies und Backwaren vernascht werden.

foodtrends
6

Quinoa-Wodka
Das absolute Trendgetränk 2017 ist Quinoa-Wodka. Es wird auf Quinoa-Basis hergestellt, indem die Essenz gewonnen wird. Aufgrund der hohen Qualität, trinken Kenner den Quinoa-Wodka übrigens. bei Zimmertemperatur.

7

Algenspaghetti
Algenspaghetti sind der beste Beweis dafür, dass Leckeres nicht unbedingt wunderschön aussehen muss. Ob als Salat oder als Alternative zur konventionellen Pasta - Algenspaghetti werden 2017 auch bei uns groß durchstarten.

foodtrends
Themen: Trends, Instagram

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .