Ressort
Du befindest dich hier:

Veranstaltungstipp: World Press Photo 14

Der Vorstand der World Press Photo Foundation, einer unabhängigen Plattform des Fotojournalismus, lädt seit Jahren zur Teilnahme am World Press Photo Wettbewerb ein. Und auch heuer gibt es dazu wieder eine große Ausstellungsreihe im Westlicht in Wien.

von

Veranstaltungstipp: World Press Photo 14
© Photo by John Stanmeyer/World Press Photo des Jahres 13

Seit 1955 lädt der Vorstand der World Press Photo Foundation , einer unabhängigen Plattform des Fotojournalismus mit Sitz in Amsterdam, zur Teilnahme am World Press Photo Wettbewerb ein. Und jedes Jahr werden die von Fotografen, Agenturen, Magazinen und Zeitungen aus aller Welt eingesendeten Fotos von einer jährlich wechselnden, internationalen Jury aus 19 Mitgliedern bewertet.
Im Rahmen der Ausstellung werden mit Hilfe der Fotoserien und Einzelaufnahmen Eindrücke des vergangenen Jahres gegeben und Ereignisse aus allen Bereichen, Politik, Sport, Kultur, Gesellschaft und Natur präsentiert.

World Press Photo 14 im Westlicht!

Interessante Zahlen & Fakten zum World Photo Press-Event:
- Beim diesjährigen Wettbewerb um die besten Pressefotos des Jahres 2013 nahmen mehr als 5.700 Fotografen aus 132 Ländern teil.
- Insgesamt wurden etwa die 98.670 Fotos für den Wettbewerb eingeschickt.
- Die Jury vergab Preise in 9 Kategorien an 53 Fotografen aus 25 Ländern.

- Nach den Richtlinien der World Press Photo Foundation müssen die Fotos des Jahres von "großer fotojournalistischer Bedeutung“ sein und sich durch "außerordentliche Qualität der visuellen Perzeption und Kreativität“ auszeichnen.
- Wesentliche Kriterien sind daher nicht nur der Nachrichtenwert eines Bildes, sondern auch die spezifische Wahrnehmung und Herangehensweise der Fotografen.

- Jährlich sehen mehr als 3 Millionen Menschen in 45 Ländern die World Press Photo-Wanderausstellung.
- 2013 waren über 22.000 Besucher bei der Ausstellung im Westlicht in Wien.
- Heuer findet die Ausstellung bereits zum 13. Mal im Westlicht-Schauplatz für Fotografie statt.

Ausstellungsphoto von Tyler Hicks.

Rahmenprogramm & Vorträge:
1.) Mehrmals täglich wird eine geführte Tour durch die Ausstellung im Westlicht angeboten.
2.) Zur Eröffnungsfeier, am 5. September wird ein Vortrag von der niederländischen Fotografin Carla Kogelman veranstaltet. Kogelman gewann dieses Jahr in der Kategorie "Spontane Porträts Fotoserien". Beginn: 19 Uhr
3.) Am 10. September findet hier um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion mit dem Titel "Alles Wahrheit! Alles Lüge! Inszenierung in der Pressefotografie" statt. Am Podium sitzen Prof. Jürgen Grimm von der Universität Wien, Michael Leckel von Reuters Deutschland, Robert Treichler vom Profil und Reporterin Petra Ramsauer.
4.) Ein Jahrbuch zur Veranstaltung und Ausstellung kann auch heuer wieder im Westlicht gekauft werden. Es ist nicht nur Ausstellungskatalog, sondern auch ein spannendes Zeitdokument.

Ausstellungsphoto von Markus Schreiber

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:
WAS: World Press Photo 14 - Ausstellung
WO: Westlicht - Schauplatz für Fotografie
WANN: 5. September bis 12. Oktober
ADRESSE: Westbahnstraße 40, 1070 Wien
ÖFFNUNGSZEITEN: Täglich von 11 bis 19 Uhr, Donnerstags von 11 bis 21 Uhr
Mehr Infos findest du HIER !

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .