Ressort
Du befindest dich hier:

Verkaufshit: Herzogin Kates Schuhe

Alle zwei Minuten (!) verkauft das britisch Modehaus Herzogin-Kate-Style. Jetzt gibt es sie auch online!


Verkaufshit: Herzogin Kates Schuhe
© Getty Images

Es sind jetzt nicht die spektakulärsten Schuhe: Ein Paar nudefarbene Court-Heels, dezent, bequem (weil nicht zu hoch) und praktisch. Aber es sind die derzeit meistverkauften Schuhe Englands. Denn Stilikone Herzogin Kate trägt die Pumps nahzu ununterbrochen – egal ob bei der Jubiläumsfeier der Queen, einem Empfang der Kreativ-Industrie in London oder bei ihrer Reise nach Malaysia (bei dem Trip erfuhr Kate von den Oben-Ohne-Fotos im Closer Magazin ).

Kates Pumps bei Marks&Spencer

Grund zum Jubeln für das britische Modehaus Marks&Spencer , das die royalen Lieblingsschuhe (Teil des hauseigenen Limited Collection-Labels) nun mit einer großangelegten Kampagne bewirbt. Chefeinkäuferin Sally Ambrose: "Der Einfluss von Kate auf Modeströmungen ist enorm. Die Schuhe sind eigentlich ein Klassiker, den wir immer im Angebot haben. Aber jetzt verkaufen sie sich wie wahnsinnig." Alle zwei Minuten, so berichtet das Label, seien in der vergangenen Woche Nude-Heels über den Warentisch gewandert. Nun gibt es sie auch im Online-Shop unter www.marksandspencer.com – zum erfreulich unköniglichen Preis von £19.50.

Thema: Schuhe

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.