Ressort
Du befindest dich hier:

In Deckung: Wann ER uns nicht sehen darf

Frisch verliebt zu sein, ist ja schön und gut. Aber es gibt Situationen, Stimmungsschwankungen und Hormonausbrüche, in denen uns der "Neue" besser nicht sieht. In der Anfangsphase zumindest ...

von

wann er uns nicht sehen darf
© Photo by istockphoto.com

1. Periode
Zusammengekauert auf der Couch liegend, oder mit Wärmflasche und XXL-Pralinenschachtel im Bett - wir haben uns ja an unsere monatliche Besucherin gewöhnt, aber diesen Anblick wollen wir möglichst lange geheim halten.

2. Fressanfälle
"Ich bin so satt, ich mag kein Bla.. - ohhhh Torte!" Wenn der Heißhunger kommt, hilft alles nichts. Ein bisschen hiervon, ein bisschen davon und "hey, das ist ja noch Schokolade!!!" - was soll er da bloß denken? Wenn er mitmacht: HEIRATEN!

3. Wutausbrüche (hormonell bedingt)
Manchmal ist eben alles doof. Und wenn wir dann unsere "Auszucker" haben, wäre es hilfreich und für eine Zukunft mit dem Neuen überaus förderlich, wenn er diese Tage nicht gleich zu Beginn der Liebe mitbekommt.

4. Klopapierkauf
Binden, OBs und Klopapier - alles ganz normale Dinge, aber wenn der Liebste plötzlich hinter einem an der Kassa steht, wünscht man sich die Erdspalte, die irgendwo aufgeht.

5. Bad-Hair-Day
Kennen wir alle, haben wir alle mal und wollen wir nicht mit dem Liebsten teilen.

6. Beauty-Day
Mit Gesichtsmaske und Dutt in der Wohnung herumzulaufen ist ja ganz lustig, aber nur, wenn man das alleine oder mit der besten Freundin bzw. Schwester tut. ER hat dabei nichts verloren. Ach ja und wer schon einmal eine Gesichtsbehandlung im Beauty-Tempel hatte, wird auch hier dem Liebsten einen Tag lang mindestens aus dem Weg gehen.

7. Hangover
Sag mir die drei magischen Worte: Du, ich, Wein! Aber den Tag danach verbringen wir besser alleine.

8. Date-Night
Gerade in der Anfangsphase ist man sich nicht sicher, ob diese Anziehung, Liebe und Nähe auf Gegenseitigkeit beruht. Und man will sich ja nicht auf jemanden festlegen, der dann gar nicht will. Daher sind Dates durchaus plausibel - wird ER aber nicht so sehen, falls er dich mit einem anderen Typen erwischt.

9. Bademodekauf im Frühling
Die Weihnachtskekse sind noch in Form von Hüftspeck vorhanden, mit den Neujahrsvorsätzen beginnen wir dann etwas verspätet im Juli, doch die Bikinis kaufen, das müssen wir trotzdem. Mit unseren Frühlingsrollen wollen wir aber bitte nicht gesehen werden.

10. Beim Walk-of-Shame
Die Frage "Wo kommst du denn her?" auf dem Weg nach Hause sollten wir besser vermeiden. Und Tatsache: Man trifft IHN immer dann, wenn man es am wenigsten möchte.

Welche Situationen fallen euch noch ein? Wir sind gespannt!

Themen: Flirt, Liebe

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.