Ressort
Du befindest dich hier:

Virales Posting zeigt: Alle erziehen ihre Kinder anders & das ist okay!

Im Dschungel der Erziehungsmethoden finden Eltern oft ihren ganz eigenen Weg. In einem Facebook-Posting rufen Mütter auf, mehr Verständnis füreinander zu haben – auch wenn man nicht einer Meinung ist!

von

erziehung kinder eltern
© iStock

Gibt es überhaupt die einzig wahre Erziehungsmethode? Auf diese Frage kennen wir tausende Antworten. Es kommt nämlich darauf an, wen man fragt. Klar, gewisse Ansätze kommen aus der Entwicklungspsychologie und haben deshalb einen wissenschaftlichen Wert. Und jede Form der Gewalt gegen Kinder – sei es physischer oder psychischer Natur – ist inakzeptabel. Aber darüber hinaus steht es allen Eltern frei, ihr Kind nach bestem Wissen und Gewissen zu erziehen.

Schön wär's, wenn das alle so locker sehen würden. Denn die Meinungen in diesem Gebiet sind stark aufgeladen und jede Mama hat ihren eigenen Senf, den sie noch gern hinzugeben würde. Die Facebook-Seite "Moms Survival Guide" hat Bilder eines Fotoprojekts gepostet, auf denen Mütter füreinander eine Lanze brechen.

Es sind immer zwei Frauen mit Plakaten zu sehen, auf dem gegenteilige Erziehungsmethoden stehen. Zum Beispiel: "Ich beschränke die Fernsehzeit!" und "Ich lasse meine Kinder fernschauen, wenn sie Lust darauf haben." Oder "Mein Kind schläft bei mir." und "Mein Kind schläft in seinem eigenen Zimmer."

Das Posting wurde mittlerweile hundertfach kommentiert. Viele Wortmeldungen kommen von Müttern, die über ihre eigenes Leben mit Kindern berichten. Erfrischend anders an dieser Diskussion: Alle sind anderer Meinung, aber kaum jemand äußert sich feindselig über die abgebildeten Frauen. Und bei einer Sache sind sich die Mamas doch einig: "Mother knows best" – die Mutter weiß am ehesten, was das Beste für ihr Kind ist.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .