Ressort
Du befindest dich hier:

Mythos? Verursacht Stress graues Haar?

Im Alter wird das Haar irgendwann grau. Aber verursachen starker Stress und große Sorgen ein vorzeitiges Ergrauen? Was an der These wirklich dran ist.


Mythos? Verursacht Stress graues Haar?
© Instagram

Irgendwann melden sich die ersten grauen Haare (nicht mal Heidi Klum bleibt verschont – wie sie auf Instagram herausposaunt). So will es die Natur. Da kann man dann dazu stehen. Oder zu Haarfärbemitteln greifen.

Lässt Stress die Haare vorzeitig ergrauen?

Aber führen Stress und große Sorgen dazu, dass unsere Haare vorzeitig ergrauen? Wir würden euch gerne eine flotte "Ja"- oder "Nein"-Antwort servieren. Nur ganz so einfach, das sagen selbst Wissenschaftler, ist die Sache leider nicht.

Die Pigmentzellen, die unserem Haar die Farbe geben, nennt man Melanozyten. Die werden mit zunehmenden Alter schwächer und sterben irgendwann völlig ab. Unser Haar behält also seine Farbe nicht, sondern bleicht oder graut irgendwann aus. Wenn wir älter werden, kann unser Körper schädliche Moleküle nicht mehr so effektiv bekämpfen wie in unseren 20ern oder 30ern. Die Folge: Unsere Haare werden grau. Diese Stoffwechsellage wird als "oxidativer Stress" bezeichnet.

Doch trotz des Namens handelt es sich dabei nicht um körperlichen oder seelischen Stress. Sondern einfach nur um einen Alterungsprozess.

Altern wir durch Stress schneller?

Bleibt die Frage, ob emotionaler Stress die Entstehung von "oxidativen Stress" beeinflusst - uns also quasi schneller altern lässt...

2007 stellten Forscher der Harvard University die Hypothese auf, dass Stress den Ergrauungs-Prozess beschleunigen kann, weil Stress hochreaktive Moleküle, sogenannte freie Radikale, produziert. Die wiederum bringen die Melanin-Produktion durcheinander. Die Folge: Graue Haare. Beweisen konnte sie ihre Theorie aber nicht.

Denn für einen wirklich eindeutigen wissenschaftlichen Beleg müsste man die Testpersonen über einen längeren Zeitraum extremen Stress aussetzen – und dieses Experiment wäre ... nun: Eindeutig unethisch.

Themen: Haare, Stress