Ressort
Du befindest dich hier:

Victoria Beckham unterwegs mit Freunden – inklusive Absturz nach Alkoholgenuss

Ein gemütlicher Restaurantbesuch endete für Victoria Beckham, 36, wohl anders als gewollt: Völlig betrunken erlitt sie im Auto einen Zusammenbruch.


  • Bild 1 von 7 © woman.at
  • Bild 2 von 7 © woman.at

Gemeinsam mit Freunden besuchte Victoria Beckham das Nobel-Restaurant Maze im Londoner Stadtteil Mayfair – mit dabei Starkoch Gordon Ramsay, dessen Frau Tania und "Desperate Housewife" Eva Longoria. Beim Speisen ist auch einiges an Alkohol geflossen, vor allem bei Posh Spice.

Beim verlassen des Lokals musste Beckham schließlich von Tania Ramsay gestützt werden und kaum beim Auto der Ramsays angekommen, brach die 36-Jährige plötzlich zusammen. Dicke Tränen kullerten über ihre Wangen, Tania Ramsey hielt die Fußballer-Gattin in ihren Armen und konnte sie kaum beruhigen. Gordon Ramsay hingegen wirkte eher, als wäre er mit der Situation heillos überfordert.

Derzeit scheint es, als würde Victoria Beckham alles zu viel zu werden: erst wurden 14 Angestellte gefeuert (angeblich wegen Geldproblemen), nun soll der "Beckingham Palace", das Zuhause der Beckhams in London, verkauft werden und die gesamte Familie in die USA übersiedeln. Dem nicht genug, scheint es mit dem Kinderwunsch der Neo-Designerin nicht zu klappen – kein Wunder, immerhin sieht Posh eher wie ein lebendiger Kleiderständer als eine gesunde Frau mit Rundungen...

(red)