Ressort
Du befindest dich hier:

Victoria Beckham: Launch der Icon-Linie

Victoria Beckham, die sich als Designerin einen Namen (unter den Stars) gemacht hat, bringt jetzt eine neuen Icon-Kollektion mit überarbeiteten Versionen ihrer klassischen Looks heraus.


Victoria Beckham: Launch der Icon-Linie
© Getty Images

Die Nachfrage nach Beckhams früheren Kreationen ist unter den Promis so hoch, dass die Designerin sich nun dazu entschlossen hat, auf diesen Wunsch mit einer neuen Sonderkollektion zu reagieren - ganz nach dem Motto: "Die Kundin ist Königin".

Icon-Kollektion.

Mit der Icon-Linie erweckt Vic Schlüssel-Looks aus ihren früheren Kollektionen wieder zum Leben, die es ab dem kommenden Monat auf ihrer neuen Internetseite www.victoriabeckham.com zu kaufen gibt. "Zusammen mit meiner persönlichen Überarbeitung der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013 wollte ich ein exklusives Produkt auf dieser Seite anbieten, das meiner Ästhetik entspricht und das mir sehr wichtig ist. Ich habe Icon als Antwort auf die Nachfrage meiner Kunden nach meinen früheren Designs eingeführt; die Stücke reichen bis zu meinen ersten Kollektionen zurück, und ich wollte eine Möglichkeit finden, ihnen Schlüssel-Looks aus dem Archiv wieder zugänglich zu machen - aber in neuaufgearbeiteten Farben und Materialien", erklärte sie auf ELLEUK.com .

Online-Shop.

Der Launch der neuen Webseite von Victoria wird bereits mit Spannung in der Modewelt erwartet. Dort soll es neben der umjubelten Taschenkollektion und Shades auch die Kleider und Jeans ihrer Frühjahrs/Sommer-Kollektion geben. Ebenfalls mit Launch per Klick zu kaufen: Jeans der (zum Glück etwas günstigeren) Zweitlinie 'Victoria'. Denn die Preise für eine klassische Victoria Beckham Bag starten bei – Schluck! – 750,- Euro aufwärts. Beliefert werden übrigens die USA und Europa.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.