Ressort
Du befindest dich hier:

Wird die Victoria Secret Show in China überhaupt stattfinden?

Gigi Hadid und Katy Perry können nicht dabei sein! Scheint als Wäre die Idee die diesjährige Victoria Secret Show in China abzuhalten nur in der Theorie eine gute gewesen.


Wird die Victoria Secret Show in China überhaupt stattfinden?

Die Victoria Secret Show findet dieses Mal in China statt.

© 2016 Getty Images

Erst letzte Woche gab Gigi Hadid auf Twitter bekannt, dass sie ihre Schwester Bella und die anderen Victoria Secret Angels dieses Mal nicht auf dem Laufsteg begleiten würde. Details dazu hat sie keine genannt, doch Gerüchten zufolge sei Hadid ein die Einreise nach China, wo die diesjährige Show am 28. November 2017 stattfinden soll, verweigert worden, weil sie Anfang des Jahres ein etwas offensives Video veröffentlicht haben solle.
Um welches Video es sich handelt ist bisher nicht bekannt, aber einige Twitter-Nutzer spekulieren, ob es um den im Februar veröffentlichten Clip geht, in welchem Hadid die Gesichtszüge eines Keks in Buddhaform nachahmt. Viele Chinesen hätte das Posting damals so sehr verärgert, dass dem Model sogar Rassismus vorgeworfen wurde. Hadid hat sich zu den Gerüchten aber bisher nicht geäußert.

Einige russischen und ukrainische Models haben ebenfalls kein Visum erhalten und auch Sängerin Katy Perry, die dieses Mal neben den Models auf der Bühne stehen sollte, darf nicht ins Land einreisen. Laut der US-amerikanischen Zeitschrift Page Six, die zur Zeitung The New York Post gehört, wurde Perry zunächst die Einreise gewährt, später dann aber verboten. Anscheinend habe die chinesische Regierung Wind davon bekommen, dass Perry 2015 bei einem Konzert in Taipei ein Kleid mit Sonnenblumen-Muster trug. Das Outfit habe damals für Furore gesorgt, weil die Sonnenblume im Jahr zuvor von Demonstranten, die sich gegen die chinesische Regierung auflehnten, als Symbol für ihre Causa benutzt wurde. Aus diesem Grund soll sie nun nicht mehr nach China einreisen und auf der Victoria Secret Show auftreten dürfen. Nun soll Harry Styles Perry ersetzen.

Wussten sie nichts von den strengen Einreisebestimmungen?

Es ist nichts Neues, dass Sänger und Models die Einreise nach China verweigert wird. Auch Justin Bieber wurde bereits im Juli 2017 auf die Schwarze Liste gesetzt. Laut dem Kulturministerium in Peking sei es nicht angebracht Künstler einzuladen, die sich im Land schlecht verhalten würden. Sie bezogen sich auf Biebers besonderen Ausflug auf die Chinesische Mauer einige Jahre zuvor.
Scheint als würde China sehr nachtragend sein. Wir sind gespannt, ob noch mehr Stars und Models die Einreise verwehrt bleibt und ob die Show dann überhaupt noch stattfinden wird. Bis zum 28. November sollten wir es ja herausfinden.