Ressort
Du befindest dich hier:

Victoria's Secrets Chefin räumt ihren Posten

Haben Aussagen, wonach die Marke keine Plus-Size und Transgender-Models beschäftigen werde, damit zu tun? Der Schritt kommt kurz nach der letzten Show sehr überraschenden.

von

Victoria's Secrets Chefin räumt ihren Posten
© 2018 Getty Images

Gerade noch haben wir über unser Highlight bei der letzten großen Victoria's Secret Show berichtet - "Freund bringt Model Burger zur Show" - gibt es heute ganz andere News: Jan Singer, bisherige Chefin der Dessous-Marke, ist zurückgetreten. Das wurde der Französischen Presseagentur AFP gestern offenbar aus "informierten Kreisen" bestätigt. Singer führte das Unternehmen seit September 2016. Die Shows, die von Victorias Secret veranstaltet werden gehören zu den meistgesehenen Modeevents der Welt.

Was zum Rücktritt von Singer geführt hat ist derzeit noch nicht bekannt. Allerdings: Die Verkauszahlen dürften zuletzt nicht allzu zufriedenstellend ausgefallen sein. Außerdem löste Marketing-Direktor Ed Razek kürzlich eine Kontroverse aus, als er in einem Interview mit dem Magazin „Vogue“ ausschloss, die Marke könne auf Transgender-Models oder Plus-Size-Models zurückgreifen. Warum dann allerdings nicht besagter Marketing-Direktor seinen Posten räumen musste, ist uns nicht ganz klar.