Ressort
Du befindest dich hier:

Videos: Was ich meinem Vergangenheits-Ich von Anfang 2020 sagen würde

Julia Nolke fragt sich in großartigen Videos: "Was würde passieren, wenn ich versuchen würde, dieses Jahr meiner Version vom Januar zu erklären?"

von

Videos: Was ich meinem Vergangenheits-Ich von Anfang 2020 sagen würde
© Julie Nolke

Hätte jemals jemand gedacht, dass dieses Jahr SO wird, wie es wurde? Und wie es vielleicht noch werden wird? Diesen Gedanken hatte wohl auch Youtuberin Julie Nolke, die beschloss, die Pandemie ihrem Vergangenheits-Ich zu erklären, um sich selbst schon mal schonend auf 2020 vorzubereiten.

Mit ihrem witzigen und doch so wahren Video erinnern wir uns an die entzückende Unschuld, die wir zu Beginn des Jahres noch hatten. Und weil es wohl Millionen, die das Video angeklickt haben, ähnlich ging, wurde daraus eine bislang dreiteilige Serie. Wir warten dann mal gespannt auf Teil 4... ob dann endlich die Außerirdischen landen?


Hier Teil zwei:


Hier Teil drei:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .