Ressort
Du befindest dich hier:

13 Sorten Weihnachtskekse zum Ausstechen

von /

In ein paar Wochen ist Weihnachten und die Kekserl-Backzeit kann beginnen! Wir verraten euch 13 originelle und klassische Weihnachtskeks-Sorten zum Ausstechen.


Vanille-Orangen-Kekse © Bild: Corbis

Vanille-Orangen-Kekse

Zutaten

1 Orange, 130 g Butter, 250 g Mehl, 300 g Staubzucker, Prise Salz, 1 Ei, Staubzucker zum Bestreuen, 250 g Staubzucker und 3 EL Orangensaft für den Guss

Zubereitung

Orange gründlich waschen und die Schale dünn abreiben. Orange halbieren und den Saft auspressen. Orangenschale, Mehl, 50 g Staubzucker, Salz, Ei und Butter erst mit dem Handmixer, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und verschiedene Keksformen ausstechen.
Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 10 Minuten backen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
250 g Staubzucker in eine Schüssel sieben und mit 3 EL Orangensaft zu einem Guss verrühren. Guss in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Orangenguss in Streifen über die Kekse spritzen und mit Puderzucker bestäuben. Kekse ca. 1 Stunde trocknen lassen.