Ressort
Du befindest dich hier:

Vienna Awards: Emma Heming als "Sisi"

Model Emma Heming-Willis, seit knapp vier Jahren mit Hollywoodstar Bruce Willis verheiratet und Mutter seiner jüngsten Tochter, ist für die Kampagne der Vienna Awards for Fashion & Lifestyle 2013 in die Rolle der berühmten Monarchin "Sisi" geschlüpft.


Vienna Awards: Emma Heming als "Sisi"
© YouTube

Beim Shooting in London freute sich die Britin, im Zuge des Auftrags mehr über die legendenumrankte Kaiserin Elisabeth von Österreich und Königin von Ungarn erfahren zu haben. "Ich hatte schon zuvor von ihr gehört, aber ich kannte nicht ihre ganze Geschichte, und jetzt verstehe ich eine Menge mehr."

Fotografin Julia Spicker inszenierte Emma Heming-Willis als "moderne Sisi": "Wir wollten nicht das klassische Kostüm verwenden, sondern etwas Neues erschaffen und haben das Kleid der Designerin Inbar Spector ausgewählt. Was wir vom klassischen Sisi-Bild übernommen haben, sind die berühmten Sterne in ihrem Haar, aber auch die sind neu interpretiert worden."

Für das Model war die Verwandlung in die schwarze Spitze und glitzernde Sterne im dunklen Haar tragende Kaiserin nach eigenem Bekunden ein reines Vergnügen: "Ich finde es aufregend, geschminkt zu werden, die Haare gemacht zu bekommen und so außergewöhnliche Kleider zu tragen, um zumindest für zwei Stunden in eine Rolle zu schlüpfen, die nichts mit meiner eigenen Persönlichkeit zu tun hat."

Seit 2009 ehren die Vienna Awards for Fashion & Lifestyle jährlich herausragende Leistungen in der Modebranche. Eine Jury vergibt Preise in zwölf Kategorien an österreichische Modegrößen, die im Rahmen einer Gala mit internationalen Gästen geehrt werden.

APA/Red

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .