Ressort
Du befindest dich hier:

Vintage & Second Hand Shops in Wien

Second Hand und Vintage Shopping liegt voll im Trend! Was Mami und Oma bereits vor Jahren getragen haben, ist auch heute heißbegehrt!

von

Vintage & Second Hand Shops in Wien
© Thinkstock

Es ist nicht nur wesentlich schonender für's Geldbörsl Mode, Möbel & Co gebraucht zu kaufen, sondern es ist garantiert auch besser für das Gewissen! Außerdem findet man nur beim Vintage bzw. Second Hand Shopping so viele interessante, spezielle Stücke.

Wer jetzt neugierig geworden ist, sollte sich folgende Shops unbedingt mal anschauen:

Humana
Hier gibt es preisgünstig alles was der Herz begehrt: Mäntel, Kleider, Pullover und vieles mehr. Außerdem Gürtel, Schals und Tücher, sowie eine kleine, aber feine Auswahl an Schuhen und Taschen. Auch die Herren der Schöpfung kommen auf ihre Kosten: Die Filiale in der Lerchenfelderstraße hat eine eigene Männerabteilung. Tipp: Auf der Facebook-Seite dieser Filiale werden auch immer wieder Rabattaktionen angekündigt!

Fräulein Kleidsam
Bei Fräulein Kleidsam findet man einen bunten Mix aus Neuem und Alten, Kleidung sowie Schmuck und Schuhe. Sie verkauft Schönes für die moderne Frau, die sich weder in teure Luxusmarken, noch billiger Massenware - sondern eben genau dazwischen - wiederfindet.

Volkshilfe
Krimskrams von Kinderspielzeug, über Möbel bis zu Kleidung lässt sich hier zum absoluten Schäppchenpreis finden. Wer Zeit und Lust zum Wühlen hat, kann hier den ein oder anderen Schatz finden!

Polyklamott
Der Laden direkt bei der Pilgramgasse bietet schräge, bunte Mode und ist, vorallem für alle 80iger Fans, auf jeden Fall einen Blick wert!

Carla (Caritas)
Das Carla-Lager am Mittersteig ist ein heißer Tipp, vorallem was Möbel angeht! Hier bekommt man Tische, Schränke, Stühle, Sofas, alte Instrumente, Geschirr, diverse Küchenutensilien. Außerdem sind auch Kleider und Schuhe im Angebot – alles zu sehr günstigen Preisen, ab 50 Cent.

Flo Vintage
Hier gibt es auf kleiner Fläche eine nette, wohlsortierte Auswahl an nostalgischer Vintage-Mode von 1880 bis 1980. Es ist auch ein großes Angebot an Designerware dabei (Chanel, Yves Saint Laurent, usw.), daher ist dieser Laden etwas teurer als die vorherigen.

Was man in Sachen Vintage und Second Hand in Wien auf keinen Fall vergessen darf, sind Wiens zahlreiche Flohmärkte!

Beim Naschmarkt gibt es immer samstags neben kulinarischen Köstlichkeiten auch Schmuck, Kleidung, Bücher etc.

Sehr zu empfehlen ist auch der Mädels Flohmarkt , happy shit shopping fleamarket , meine Mutters Flohmarkt und der Lieblingsflohmarkt ! Diese finden in unregelmäßigen Abständen statt, also am besten die Pages liken um up-to-date zu bleiben.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim shoppen!

PS: Der nächste Mädelsflohmarkt findet am 11. Jänner statt !

Redaktion: Anja Bitschnau

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .