Ressort
Du befindest dich hier:

Die Völlereien und Radikaldiäten der Stars

von

Für ihre Filmrollen gehen die Stars manchmal ganz schön an ihre Grenzen. 20 Kilo mehr, oder weniger inklusive!


Natalie Portman nach Black Swan © Bild: GettyImages

Natalie Portman nach Black Swan

Der Weg zu Prima-Ballerina ist nicht nur in der Realität, sondern auch im Film sehr hart! Das bestätigt auch Natalie Portman: "Ich musste wirklich sehr viel Gewicht verlieren, um der Idealfigur einer Ballerina nahezukommen." Und daskann schon was heißen, denn die Schauspielerin war bereits zuvor dünn und zierlich.
Für ihre Rolle in Black Swan hatte Natalie ein Jahr lang täglich vor Drehbeginn 2 Stunden Ballett-Training. Dann kam noch Krafttraining hinzu, 8 Stunden pro Tag.
"Es ist erstaunlich, wozu der Körper fähig ist!"