Ressort
Du befindest dich hier:

Vogue: Fotostrecke zu Hurrikan Sandy

Die amerikanische Vogue sorgt derzeit für jede Menge Gesprächsstoff: Eine Hurrikan Sandy posieren.

von

  • Bild 1 von 2 © vogue.com
  • Bild 2 von 2 © vogue.com

Geschmacklos? Oder doch originell? Diese Frage stellt sich, wenn man sich die jüngst veröffentlichte Bilderstrecke der amerikanischen Vogue ansieht. Models posieren unter anderem in Haute Couture neben Feuerwehrmännern, die das Chaos von Hurrikan Sandy beseitigen. In der Öffentlichkeit stoßen diese Bilder auf wenig Gegenliebe. Sie seien "geschmacklos", "unangebracht" und "unvorteilhaft für alle Beteiligten" hört man aus dem amerikanischen Blätterwald. Vor allem direkt von der Sturmkatastrophe Betroffene könnten die Aufnahmen als besonders provozierend empfinden.

Die Vogue ist bekannt für provokante Fotostrecken. 2007 etwa sorgte die italienische Ausgabe des Magazins für Aufsehen als sie Soldaten im Irak mit Pseudo-Prosituierten ablichtete, geschmacklos? Oder doch originell? Das muss jeder für sich selbst entscheiden ...

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.