Ressort
Du befindest dich hier:

Schräg: Vorhaut-Behandlung für schöne Haut?!

Womöglich der schrägste Beauty-Trend, von dem du jemals gehört hast: Mit der Vorhaut von Babys soll gegen Falten, Sonnenschäden, Akne und Pigmentflecken angegangen werden...


Vorhaut von Babys sollen Falten glätten, Pigmentflecken aufhelen und Akne bekämpfen

Das Vorhaut-Facial soll für den ultimativen Hollywood-Glow sorgen!

© Thinkstock Images. Pic by Targovcom.

Der neue Beauty-Trend aus New York macht sich bereits auf nach England und wer weiß... vielleicht wird auch hierzulande bald das "Hydra-Facial" aka "Vorhaut-Facial" angeboten. Neben Vampir-Lifting und Schneckenschleim ist die Vorhaut-Behandlung sicher eine der schrägsten, von denen wir je gehört haben! Doch um jung und frisch auszusehen kennen Stars kein Tabu. Ekel? Nicht vorhanden.

Vampir-Lifting Kim Kardashian
Kim Kardashian bei einem Vampir-Lifting

Beim Vorhaut-Facial werden aus der Vorhaut von Babys Stammzellen entnommen und diese in Form von einem Serum auf die Haut aufgetragen. Es soll Fältchen glätten, Pigmentflecken aufhellen und sogar bei Akne helfen!

Doch warum eigentlich ausgerechnet aus der Vorhaut von Babys?
Dr. Gail Naughton, Expertin auf dem Gebiet Stammzellenforschung, erklärt gegenüber dem New York Magazine: "Wenn wir geboren werden, ist der Zustand unserer Haut am besten. Je älter man wird, desto schlechter funktionieren die Zellen. Mit der Zeit entstehen Falten, die Haut verliert an Elastizität und Leuchtkraft. Stammzellen aus der Vorhaut von Babys sind extrem funktionstüchtig. Oberflächlich aufgetragen, unterstützen sie die Haut-Regeneration bei Erwachsenen und können somit die Hautalterung bremsen.“

Jennifer Lopez
Jennifer Lopez ist bekannt für ihren traumhaften Teint. Wer weiß, vielleicht hat sie das Vorhaut-Facial bereits probiert?

Ablauf der Vorhaut-Behandlung

Ähnlich wie bei einer anderen Gesichtsbehandlung reinigt die Kosmetikerin zuerst das Gesicht, um die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen und Mitessern zu befreien. Danach wird sie mit einer Hyaluronsäuremaske aufgepolstert und im Anschluss das Serum mit Vorhaut-Stammzellen aufgetragen. Am Schluss wird die Haut noch einmal mit Lichttherapie behandelt.

beyonce knowles schwanger, beyoncé, schwanger, instagramaccount, instagram, schwangerschaft, baby nummer 2, jay z
Sängerin Beyoncé hat den angesagten Glow. Mit der neuen Behandlung kann den angeblich jeder bekommen...

Was kostet das Treatment?

Für das Treatment legt man in New York ca. 140 Euro hin. Nicht über dem Preis für andere Gesichtsbehandlungen... aber ob die Behandlung jemals nach Österreich kommen wird ist fraglich. Unserer Einschätzung nach würden Österreicherinnen wohl eher nicht so gerne Baby-Vorhaut ins Gesicht geschmiert bekommen.