Ressort
Du befindest dich hier:

Wärmende Rezepte

von

Das wärmt uns jetzt oder besser gesagt diese 16 schnellen Rezepte: Von Ingweröl, Granatapfelsaft über geröstete Walnüsse bis hin zu Grünkernsuppe. Unsere Anti-Kälte-Kost-Tipps!


Kräuter © Bild: Thinkstock

Kräuter

Wirkung. Liebstöckel enthält zahlreiche Vitamine der B-Gruppe sowie Kalium, Calcium und Eisen. Das Kraut wirkt harntreibend und durchspülend und beugt so Blasenentzündungen und Nierensteinen vor. Außerdem ist Liebstöckel schleimlösend bei Atemwegserkrankungen, das gilt auch besonders für den Thymian. Rosmarin hilft vor allem bei Verdauungsproblemen.

Rezept Kräuteröl. Einen Zweig Liebstöckel, einen Zweig Thymian und einen Zweig Rosmarin in eine Glasflasche geben und mit Rapsöl befüllen, dann eine Woche einwirken lassen. Diese Kräuter harmonieren perfekt mit Fischgerichten.