Ressort
Du befindest dich hier:

Wärmende Rezepte

von

Das wärmt uns jetzt oder besser gesagt diese 16 schnellen Rezepte: Von Ingweröl, Granatapfelsaft über geröstete Walnüsse bis hin zu Grünkernsuppe. Unsere Anti-Kälte-Kost-Tipps!


Rosmarin © Bild: Thinkstock

Rosmarin

Wirkung. Rosmarin fördert die Verdauung, lindert Völlegefühl und Blähungen durch das Anregen der Magensäfte. Äußerlich angewendet wirkt das ätherische Öl des Krauts antiseptisch, stimuliert die Hautdurchblutung, kurbelt den Kreislauf an und lockert die Muskulatur.

Rezept Rosmarinfußbad. 2 frische Zweige Rosmarin 10 Minuten in einem Liter Wasser aufkochen und dann etwas abkühlen lassen. Zweige herausnehmen, den Sud zum warmen Fußbad dazugießen und 10 bis 15 Minuten Füße eintauchen. Am besten kurz vor der Bettruhe baden, so bleiben die Füße die ganze Nacht über warm.