Ressort
Du befindest dich hier:

Die Wahrheit über die Victoria's Secret Show

Mobbing, Lästerattacken und knallharte Verträge für die wunderschönen Engel: Was wirklich hinter den Kulissen der Victoria's Secret-Show passiert.

von

victorias secret show

Wirklich alles eitel Wonne bei den Engeln?

© Photo by Victoria's Secret via Instagram

HUNGERN FÜR DEN LAUFSTEG
Dass die Engel (bei diesen Körpern) auf ihre Ernährung achten müssen, ist schon klar. Doch wie genau dieser strenge Diätplan aussieht, das wurde bisher nicht ganz so öffentlich kommuniziert. Topmodel Adriana Lima allerdings verriet in einem Interview mit der britischen Zeitung "Telegraph“, wie brutal diese Diät ist: "Ein paar Wochen vor der Show besteht die Diät nur aus proteinreichen Lebensmitteln wie Fisch und Geflügel und grünem Gemüse. Dazu gibt’s Vitamindrinks, Proteinshakes und mindestens vier Liter Wasser täglich. Neun Tage vor der Show wird alles nochmals härter. Dann gibt’s keine feste Nahrung, sondern nur mehr Proteinshakes, die mit Eipulver versetzt sind und natürlich literweise Wasser." Hört sich schlimm an? Ist es auch. Doch es geht noch weiter. Zwölf Stunden vor der Show stoppt Adriana Lima komplett die Nahrungsaufnahme. Außerdem ist Wasser ab diesem Zeitpunkt absolut tabu. "Manchmal kann man auf diese Weise noch mal bis zu vier Kilo verlieren“, so Adriana. Ein Programm, das Justin Gelband, Fitnesstrainer von neun VS-Models, strikt ablehnt. Hier sein Victoria's Secret-Workout.

before the runway 𯛛 @victoriassecret

Ein von Kendall Jenner (@kendalljenner) gepostetes Foto am

KNALLHARTER MODELVERTRAG
Laut Vertrag dürfen die Victoria's Secret-Engel für keine weiteren Dessous-Labels laufen. Doch es gibt noch mehr Auflagen. Beispielsweise sind Frisur-Veränderungen (generell) vor der Show verboten. Doch auch ins Privatleben pfuscht der Modelvertrag gewaltig hinein. So dürfen laut der britischen Zeitung "The Sun" die Engel bereits Wochen vor der Show keinen Alkohol mehr trinken und nicht länger als zwei Uhr wach bleiben. Wer sich nicht an die Regeln hält, muss eine gewaltige Geldstrafe zahlen.

Getting ready!!!! #VSFashionShow2015 @victoriassecret @vspink 𯗗𯗗𯗗𯗗𯗗

Ein von Rachel Hilbert (@rachelhilbert) gepostetes Foto am

MOBBING & LÄSTERATTACKEN
Die "Neuen" haben es unter den Engeln alles andere als einfach. So muss sich etwa Kendall Jenner fiese Lästereien gefallen lassen. Warum? Weil die anderen Engel behaupten, Kendall habe den Job nur aufgrund ihres Namens bekommen. Sie sei kein Model mit Potenzial und war nicht einmal beim Casting für die Show. Das geht ihren Mitstreiterinnen gewaltig gegen den Strich.
Und auch Taylor Swift hat einiges zu den Lästereien beizutragen. Immerhin soll sie es gewesen sein, die dafür gesorgt hatte, dass Jessica Hart nicht bei der Dessous-Show mitlief. Das Model hat sich öffentlich dazu geäußert, dass ihrer Meinung nach Swift nicht in die Show passe. Das war der Sängerin dann zu viel: "Es wurde nicht offiziell bekanntgegeben, dass Jessica nicht mitläuft, aber es war eine direkte Forderung von Taylor Swift, sonst wäre sie nicht aufgetreten“, so der Insider gegenüber der "New York Daily News“.

Love her ❤️𯏏𯻻 @sarasampaio ❤️ #vsfashionshow @thelionsny @alikavoussi

Ein von Kate Grigorieva (@_kate_g_) gepostetes Foto am