Ressort
Du befindest dich hier:

Wandern mit Wellnessfaktor

Marschieren in den Bergen macht uns glücklich. Erst recht, wenn man den Tag im Spa ausklingen lässt. Wir haben die besten Ausgangspunkte für deinen Wanderurlaub.

von

Frau, wandern
© istockphoto.com

Du willst den Altweibersommer noch so richtig auskosten und die letzten Sonnenstrahlen tanken? Dann wage dich in die Berge, denn jetzt ist die perfekte Zeit für einen Wanderurlaub. Der boomt immer mehr – zu Recht, wie wir finden, schließlich handelt es sich dabei um ein echtes Ganzkörpertraining. Auf einer Tour steigt man auf und ab, das kurbelt den Herz-Kreislauf ordentlich an. Außerdem verbessert das regelmäßige Gehen die Lungenfunktion, unterstützt den Fettstoffwechsel und ist ein echter Stresskiller (12 Tricks gegen Stress).

Optimal vorbereitet.
Bevor es losgeht, fülle deine Rucksack richtig: Sonnenschutz ist auch im Herbst ein Muss. Vergiss außerdem nicht auf Blasenpflaster und ausreichend Getränke. Jetzt wird es draußen schneller kühl, ziehe sich deshalb in Schichten an. Packe eine Outdoor-Jacke zum Überwerfen ein, Wanderhosen mit Innenfutter (z. B. von Jack Wolfskin) wärmen optimal.

Luxus für Körper & Seele.
Nach dem Fußmarsch an der herrlich frischen Luft hat man sich gutes Essen und ein entspannendes Wellnessprogramm ehrlich verdient. Wir haben für dich deshalb die besten Verwöhn-Hotels in Österreichs Wanderregionengetestet.

Almdorf Seinerzeit

Gemütliches Hüttenflair. Das malerische Bergdorf befindet sich auf der Fellacheralm in Kärnten. Man nächtigt in einer der 28 urigen, aber modern ausgestatteten Hütten. Wanderwege gibt es viele, denn die Chalets liegen direkt am Nationalpark Nockberge. Auf dem Hochplateau kann man optimal Sonne tanken und genießt den Blick ins Tal. Das Hotel Seinerzeit bietet ein Herbst-Special an, inkl. drei Übernachtungen mit Frühstück und Jause, eine Wanderkarte mit den fünf besten Wanderrouten in der Umgebung und eine Behandlung im Alm-Spa. € 495,–/P. almdorf.com

Hotel Jungbrunn

Sonniger Hotspot. Das Familienhotel liegt leicht erhöht im idyllischen Tannheimer Tal im Tiroler Außerfern. Die Region ist ein echtes Wanderparadies: Über 30 Almen und Hütten finden Bergbegeisterte in direkter Umgebung. Darauf ist das Jungbrunn optimal vorbereitet und bietet geführte Wanderungen und Naturbeobachtungen sowie kostenlose Nutzung von Nordic-Walking- und Wanderstöcken. HP ab € 134,–/P. jungbrunn.at

Forsthofalm

Traumhaftes Panorama. Das auf 1.050 Metern Seehöhe gelegene Hotel im Salzburger Land punktet mit Fernblick auf die Leoganger Steinberge und herrlicher Aussicht auf Saalfelden bis hin zum Hochkönig nach Maria Alm. Die Aussicht beflügelt und macht Lust darauf, die Gegend zu erkunden. Genau dafür hat das Forsthofalm-Holzhotel ein "Mini-Wandern"-Package für Kurzurlauber im Angebot. Inbegriffen sind drei Nächtigungen mit Vollpension, Zugang zum Wellnessbereich "Spanorama" mit Dachpool, ein Kräuter-Treatment und die Löwen Alpin Card zur kostenlosen Nutzung der Leoganger Bergbahnen.
Ab € 435,–/P. forsthofalm.com

Poppengut

Wandern mit Auszeichnung. In Hinterstoder befindet sich das Poppengut, das mit unzähligen Trekking- Routen aufwartet. Im Rahmen des viertägigen Pakets "License to hike" vergibt das oberösterreichische Hotel einen Wanderführerschein: In Begleitung eines Profis sind Sie in den Bergen unterwegs und lernen, wie man Touren plant, sich orientiert und wie man richtig ausgerüstet ist. Ab € 272,–/P. poppengut.at

Chesa Valisa

Naturerlebnis. Im wunderschönen Vorarlberger Kleinwalsertal findet man das Naturhotel Chesa Valisa, das in allen Belangen auf Bioqualität setzt. Von Ausflügen auf mittlerer Höhe bis zum Erklimmen von Gipfeln wie dem Großen Widderstein oder dem Hohen Ifen – die Region lässt wandertechnisch keine Wünsche offen. Das siebentägige Herbstangebot "Berge erleben & mehr" beinhaltet eine geführte Tour zum Hochplateau Gottesacker, eine Weinverkostung & die Teilnahme am Aktiv- programm mit Yoga und Tai Chi sowie ein ayurvedisches Massage-Treatment. Ab € 730,–/P. naturhotel.at

Kothmühle

Grüne Ruheoase. Das familiengeführte Hotel in Niederösterreich befindet sich in abgeschiedener Lage. Wer das zweitägige Paket "Sommer-Wonnen" bucht, kann das ÖTSCHER:REICH besuchen, das aus vielen Stationen in der alpinen Welt des Mostviertels besteht: Highlights sind der Naturpark Ötscher Tormäuer, Themenwanderungen, Pilgerwege und begleitete Touren rauf zum Dürrenstein. Ab € 294,–/P. kothmuehle.at

Themen: Reise, Wellness