Ressort
Du befindest dich hier:

So bekommst du Wangenknochen wie ein Topmodel!

Was haben alle Models gemeinsam? Sensationelle Wangenknochen! Wir zeigen dir wie du mit nur einem Produkt (ohne Pinsel und Schnickschnack) ein tolles Contouring kreierst.

von

instagram/mirandakerr

Topmodel Miranda Kerr weiß wie wichtig das richtige Contouring ist!

© instagram/mirandakerr

Schon in den 50ern wurden die Wangenknochen von Filmstars betont. Denn die Kamera verlangt vom Gesicht starke Konturen und Definition, damit das Gesicht nicht flach wirkt. Heute geht der Großteil der Frauen ohne ihr Bronzing Powder oder Rouge gar nicht mehr außer Haus! Contouring und Highlighting ist angesagter denn je. Stars wie Kim Kardashian oder Kate Moss haben den Trend wieder top-aktuell gemacht.

Natürlich könntest du dein Gesicht mit Concealer, Foundation und diversen Puder konturieren, aber den meisten ist dies für die tägliche Make-up-Routine zu aufwändig. iQ Beauty Of Course hat nun ein Produkt entwickelt, mit dem alleine man fabelhafte Cheekbones schminken kann. Und alles was du dazu brauchst ist dein Finger!

Contouring Cheekbones mit nur einem Produkt
iQ Beauty of Course "Le-Sculpt" ist kinderleicht in der Anwendung

"Das Tolle an diesem Produkt ist, dass es für jeden Hauttyp geeignet ist und sofort einen wunderschönen gebräunten Farbton auf das Gesicht zaubert", erklärt Astrid Tischler von iQ Beauty of Course.

"Meine Schwester Fredericke hat das Produkt kreiert, da sie schon jahrelang mit Topmodels und Fotografen in L.A. zusammenarbeitet und weiß, wie wichtig ausgeprägte Cheekbones sind."

Lanvin show glam- Make Up @robscheppy Hair @Dayaruci

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

Wie schminkt man Cheekbones richtig?

1

Bevor du mit dem Contouring beginnst, solltest du als Grundlage eine leichte Foundation auftragen.

2

Verwende zuerst den Bronzer des "Le-Sculpt" (dunkle Farbe). Trage die Farbe mit dem Finger direkt unter deinen Wangenknochen auf. Als Hilfe solltest du einen Kussmund formen.

3

Dann trägst du den Bronzer entlang deiner Haarlinie von der Stirn bis zur Linie der Wangenknochen auf.

4

Von dort geht es weiter bis zum Kinn. Kreiere mit dem Bronzer die Zahl „3“ (sehr gut im Video zu erkennen).

5

Wichtig: den Bronzer gut verblenden! Das geht bei der cremigen Textur des "Le-Sculpt" sehr gut mit den Fingern, du brauchst keinen Pinsel!

6

Der Highlighter (die helle Farbe) bringt noch einmal mehr Kontrast in das Gesicht. Trage ihn knapp oberhalb des Bronzers direkt auf den Wangenknochen auf. Außerdem schimmert er wunderschön in den Innenseiten der Augen und direkt an den Außenseiten unterhalb der Augenbrauen.

© Video: iQ Beauty of Course

Erhältlich ist das Creme Contouring Kit "Le-Sculpt" für Euro 65,- über www.iqbeauty.de.