Ressort
Du befindest dich hier:

Frist: Zu diesem Zeitpunkt musst du spätestens dein Weihnachts-Paket aufgeben

Du bestellst die meisten Weihnachtsgeschenke online? Sei bloß nicht zu spät dran! Wir haben bei der Post nachgefragt, wie's mit den Fristen aussieht.

von

Frist: Zu diesem Zeitpunkt musst du spätestens dein Weihnachts-Paket aufgeben
© iStock

Juhuuu – die Post ist da! Manchmal ganz schön erleichternd – vor allem, wenn man vor Weihnachten Geschenke auf den letzten Drücker bestellt (willkommen im Club). Ist ja auch ziemlich praktisch! Die Postangestellten haben zwischen Ende Oktober und Ende Dezember Hochbetrieb – vor allem in den letzten drei Wochen vor Weihnachten. Die Packerl und Briefe stapeln sich nämlich haufenweise. Black Friday, Cyber Monday – alles Tage, an denen wir so richtig zuschlagen. Der Cyber Monday (26. November) schlug heuer alle Rekorde: Mit 605.000 versendeten Packerl war das der stärkste Tag bei der Post überhaupt. Das verriet uns David Weichselbaum, Pressesprecher von der österreichischen Post. Wir haben dort nämlich mal nach den Fristen nachgefragt und für euch einen Fahrplan für die Vorweihnachtszeit zusammengestellt. Damit ihr auch ja nicht zu spät dran seid!

»Bis zu 50 Prozent mehr Sendungen sind von den Postmitarbeiterinnen und -mitarbeitern in der Vorweihnachtszeit zu bearbeiten.«

Wann muss ich bestellen, damit ich mein Paket noch vor Weihnachten bekomme?

Zuallererst solltet ihr euch an die Infos, die ihr beim Bestellvorgang vom Online-Handel erhaltet, orientieren. Gibt es beim jeweiligen Unternehmen nämlich Verzögerungen, kann die Post leider auch nichts mehr tun. Sobald die aber das Paket "in die Hände" bekommen hat, sollte eigentlich nichts mehr schief gehen.

»An manchen Tagen vor Weihnachten hat die Post eine doppelt so große Paket-Menge wie im Jahresschnitt zu bewältigen. «

Wann muss ich ein Paket oder einen Brief spätestens aufgeben, damit alles vor Weihnachten ankommt?

Natürlich gibt es seitens der Post Fristen, die ihr beachten müsst. Vor allem, wenn ihr ein Paket oder einen Brief in Auftrag gebt. Die empfohlenen Aufgabezeiten für EMS (Express Mail Service), Weihnachtsbriefe und -Pakete sind hier aufgelistet:

  • PRIO-Briefe, Pakete und EMS-Sendungen (Express Mail Service) innerhalb Österreichs sollten bis spätestens Donnerstag, den 20. Dezember, aufgegeben werden.
  • ECO-Briefe bis Dienstag, den 18. Dezember.
  • Sendungen ins Ausland entsprechend früher.
»2017 wurden in Österreich 97 Millionen Pakete von der Post zugestellt. In diesem Jahr sind es laut Schätzungen um einige Millionen mehr.«

Wann muss ich eine Sendung ins Ausland spätestens in Auftrag geben, damit sie noch vor Weihnachten ankommt?

Europa:

  • Priority Brief: 17. Dezember 2018
  • Economy Brief: 10. Dezember 2018
  • Paket International und Paket Light International / Angrenzende Länder: 18. Dezember 2018
  • EMS: 18. Dezember 2018

Welt:

  • Priority Brief: 10. Dezember 2018
  • Economy Brief: 07. Dezember 2018
  • Paket International und Paket Light International: 10. Dezember 2018
  • EMS: 13. Dezember 2018

Sowohl bei EMS- als auch bei Paket-Sendungen solltet ihr besonders auf die etwaige Bearbeitungszeit für die Verzollung im jeweiligen Bestimmungsland achten.

Welche Tipps hat die Post für den Online-Weihnachtseinkauf?

"Bezüglich der Fristen sollte man sich an denen der Versandhändler orientieren. Vor allem bei Sendungen aus dem Ausland", erklärt David Weichselbaum. Außerdem solle man unbedingt auf die korrekte Beschriftung achten, meint Weichselbaum. "Wir sehen immer wieder, dass eine Hausnummer oder eine Stiegennummer fehlt. Adressen werden teils automatisch von den Maschinen ausgelesen. Sollte etwas nicht zugeordnet werden können, schaun natürlich auch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen noch einmal darüber. Kann es aber nicht zugeordnet werden, wird die Sendung wieder an den Absender retourniert." Um das zu vermeiden, solle man die Beschriftung besser einmal öfter überprüfen. "Um Probleme zu vermeiden, sollte die Ware gut und ordnungsgemäß verpackt werden", erklärt Weichselbaum.

Wie lange haben die Poststellen am 24. Dezember geöffnet?

Alle Postfilialen haben am 24. Dezember von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Um vor Weihnachten noch die letzten Pakete und Briefe abholen zu können, werden alle Postfilialen am Samstag, den 22. Dezember, von 9 bis 12 Uhr geöffnet haben (mit Ausnahme der Filiale in der Willergasse 11 in 1230 Wien und der Filiale in der Europastraße 1 in 9524 St. Magdalen).

Übrigens: Bald bietet die Post ein neues Service an: Damit könnt IHR entscheiden, welcher Zustelldienst euch beliefert

Meistens kann man beim Online-Shopping selbst nicht wählen, welcher Zustelldienst das Paket liefern soll. Und oft ist ja auch der Paket-Shop kilometerweit weg. Die Post launcht aber bald einen neuen Service. Mit "Alles Post" könnt ihr ab März 2019 selbst entscheiden, welcher Zustelldienst euch beliefern soll. So könnt ihr zum Beispiel bestimmen, dass die Post all eure Zustellungen übernehmen soll. Somit wird die Lieferung mit der Post garantiert – auch, wenn der Transport zunächst von einem Mitbewerber erfolgt. Im Zuge der Zustellung wird an die Post übergeben. Somit kann man die Services wie die Abholboxen und die Paketumleitung seitens der Post nutzen. Um das neue Service nutzen zu können, ist bereits jetzt eine Vorab-Anmeldung unter post.at/allespost möglich.

Thema: Weihnachten

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .