Ressort
Du befindest dich hier:

Wann ist es soweit? Sicherheitsbereich rund um Geburtsklinik von Carla Bruni-Sarkozy

Vor der Geburt des ersten Präsidentenbabys in Frankreich wächst die Spannung rund um das Krankenhaus, wo First Lady Carla Bruni-Sarkozy entbinden will.


Wann ist es soweit? Sicherheitsbereich rund um Geburtsklinik von Carla Bruni-Sarkozy

Die Polizei richtete um die Klinik La Muette im schicken 16. Pariser Stadtbezirk einen "Sicherheitsbereich" ein, wie die Polizeipräfektur am Montagabend mitteilte. Nach Angaben eines AFP-Fotografen dürfen die Reporter, die seit Tagen vor dem Krankenhaus auf die Niederkunft von Präsidentengattin Carla Bruni-Sarkozy warten, nur noch bis auf 200 Meter an die Klinik heran.

Der Nachwuchs des Präsidentenpaares wird in diesem Monat erwartet. Bruni-Sarkozy, die bereits einen zehnjährigen Sohn aus einer früheren Beziehung hat, trat Mitte September zuletzt in der Öffentlichkeit auf. Über ihre Schwangerschaft sprach die 43-Jährige in den vergangenen Monaten kaum, da sei sie "abergläubisch", sagte das ehemalige Top-Model jüngst im britischen Sender BBC. Ihr Mann, Staatschef Nicolas Sarkozy, hat bereits drei Söhne aus zwei früheren Ehen - und ist auch schon Opa.

(apa/red)