Ressort
Du befindest dich hier:

Warum Angelina Jolie noch immer nicht geschieden ist

Vor eineinhalb Jahren gaben Angelina Jolie und Brad Pitt ihre Trennung bekannt. Geschieden sind sie nach wie vor nicht. Das hat einen bestimmten Grund:

von

Warum Angelina Jolie noch immer nicht geschieden ist

Angelina Jolie: Beginnt, sich wieder in der Öffentlichkeit zu zeigen

© 2018 Getty Images

September 2016: Angelina Jolie reicht die Scheidung von Brad Pitt ein. Unüberbrückbare Differenzen werden als Grund angegeben. Bald wird klar: Das Paar hatte schon länger massive Eheprobleme. Alkoholmissbrauch, lautstarke Ausbrüche. Die Anschuldigungen werden immer hässlicher.

Ende Jänner 2018: Knapp eineinhalb Jahre später ist die Scheidung des ehemaligen Glamour-Paares noch immer nicht vollzogen. Die Schauspieler leben getrennt; auf dem Papier sind Brad Pitt und Angelina Jolie aber nach wie vor ein Ehepaar. Woran liegt das?

Angelina Jolie & Brad Pitt: Warum sie nach wie vor nicht geschieden sind

Brad Pitt: Darf die Kinder sehen

Wie bei so vielen Scheidungen ist der größte Streitfall das Geld. Insgesamt sollen die beiden ein Vermögen von etwa 327 Millionen Euro besitzen, Brad gehören davon angeblich rund 205 Millionen. Der 53-Jährige (so wollen es Gerüchte) sei durchaus bereit, Angelina die Hälfte davon abzutreten.

Doch das soll seiner Ex zu wenig sein. Denn Pitt hat zusätzliches Vermögen in seine Kunstsammlung und Projekte investiert. Auch hier erwartet Jolie eine exakte Teilung von Hab und Gut. Dazu stehen Immobilienwerte und eine Abfindung zur Diskussion.

Am Zug sind die Anwälte.