Ressort
Du befindest dich hier:

5 Gründe, warum dich Trampolinspringen fit hält

von

Das Training auf dem Trampolin gesundheitsfördernd, rückenschonend und sanft zum Körper – fünf Gründe, warum dich Trampolinspringen fit hält.


Hält dein Gewicht unter Kontrolle © Bild: AYakovlev/iStock/Thinkstock

Hält dein Gewicht unter Kontrolle

Übergewicht ist ein großes Thema. Zwei von drei Erwachsenen sind zu schwer. Mangelnde körperliche Aktivität wird in der Wissenschaft als die wesentliche Ursache für Übergewicht und Fettleibigkeit angesehen. Dabei ist es im Grunde genommen ganz einfach, abzunehmen: Der Kalorienverbrauch muss höher als die Kalorienaufnahme sein. Wer abnehmen will, sollte sich daher ausgewogen ernähren und entsprechend mehr bewegen.

Bewegung spielt nach jüngsten Forschungen sogar eine noch größere Rolle für das Gewicht als die Ernährung. Deshalb ist das regelmäßige Schwingen auf einem hochelastischen Minitrampolin (zum Beispiel von bellicon) in mehrfacher Hinsicht ein Gewinn: Der Stoffwechsel saniert sich, Fett wird verbrannt und die Seele kommt ins Gleichgewicht. Und das alles ohne große Schweißausbrüche. Letztendlich sorgt das Schwingen auch für eine Aktivierung der Darmmuskelaktivität und damit für kürzere Verdauungszeiten.