Ressort
Du befindest dich hier:

Warum mittlerweile die meisten kein Feuerwerk mehr zu Silvester wollen - und Recht haben

Juhuuuu - Feuerwerk! Das Gefühl habe ich leider nicht mehr, obwohl ich gerade deswegen Silvester liebte. 5 erschreckende Gründe, warum du dieses Jahr keine Feuerwerksraketen oder Böller kaufen solltest.

von

Warum mittlerweile die meisten kein Feuerwerk mehr zu Silvester wollen - und Recht haben

So schön sind die Raketen, die privat in den Himmel geschossen werden, ohnehin nie...

© iStockphoto.com

Als Kind habe ich Feuerwerke geliebt! Die leuchtenden Farben in der dunklen Nacht. Die strahlenden Muster und Formen am Himmel, die das Neue Jahr zu Silvester einläuten. Und eigentlich tue ich das immer noch, aber mit jedem weiteren Jahr wird mir immer mehr bewusst, dass das, was hier zum Jahreswechsel passiert, nicht mehr wirklich schön, sondern einfach zu viel ist.

Denn fast jeder beschließt in dieser Nacht, ein paar zuvor meist günstig erstandene Raketen in die Luft gehen zu lassen. Die jedoch keine traumhaften Explosionen ans Firmament malen, sondern nur laut sind und dann mit einem roten oder grünen Ffffffft verblassen. Und Böller sind sowieso komplett sinnlos, da diese einfach nur ohrenbetäubenden Krach verursachen und wirklich nichts, aber auch gar nichts Freudebringendes an sich haben.

Die negativen Seiten beinhalten all diese aber dennoch. Denn eigentlich wollen wir mit dem das ganze Land überziehende Feuerwerk ja feiern. Aber fast niemand weiß dabei, dass das farbenfrohe Feuerwerk und all seine Begleiterscheinungen eine Gefahr für einen selbst, die Tierwelt und die Umwelt sind. Und nicht nur, weil es damit zu Unfällen kommen kann.

5 Gründe, warum du dieses Jahr wirklich keine Feuerwerksraketen oder Böller kaufen solltest:

1

Immense Umweltverschmutzung: In nur einer Nacht erzeugen Feuerwerkskanonen und Böller laut Angaben des Umweltbundesamts rund 4000 Tonnen Feinstaub – das sind satte 15 Prozent der Menge, die Autos in einem ganzen Jahr verursachen.

2

Ein paar Minuten Freude für die Augen - vielleicht nur mehr wenige Jahre zu leben? Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Feinstaub krebserregend ist und vor allem zu Lungenkrebs führen kann. Außerdem reizt Feinstaub akut unsere Augen sowie die Atemwege und an Asthma Erkrankte haben verstärkte Symptome. Selbst der so kurze Zeitraum rund um Silvester führt laut einer umfangreichen Studie der Harvard-Universität zu erhöhtem Sterberisiko und vermehrten Herz-Kreislauf-Problemen.

3

Haus- und Wildtiere werden durch den Lärm, die hellen Lichter und die Gerüche in Panik und Angst versetzt, was für einige sogar tödlich enden kann. Vor allem Vögel leiden immens: Um vor dem Feuerwerk zu flüchten, fliegen viele Vögel in ungewöhnliche Höhen, was mit einem großen Energieverlust verbunden ist. Außerdem führen die Rauchschwaden und die grellbunten Blitze zu Desorientierung, sodass sie Hindernissen nicht mehr rechtzeitig ausweichen können.

4

Jedes Jahr sind die Notfallaufnahmen voll mit Verletzungen aufgrund von Feuerwerksraketen, die im wahrsten Sinne des Wortes ins Auge gehen oder vielleicht vorzeitig in der Hand explodieren.

5

Bei Unfällen mit Feuerwerk werden immer wieder Wohnungen oder Häuser in Brand gesetzt.

Da verwundert es nicht, dass bei einer Umfrage in Deutschland mittlerweile knapp 60 Prozent aller Befragten für ein generelles Böllerverbot in dicht besiedelten Gegenden sind...

Thema: Silvester

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .