Ressort
Du befindest dich hier:

Warum so fotoscheu, Gisele Bündchen?

Ein Model, dass sich vor Kameras versteckt: Die hochschwangere Gisele Bündchen will ihren Babybauch nicht in die Paparazzi-Kameras halten.


  • Die hochschwangere Gisele Bündchen will keine Paparazzi-Fotos.

    Bild 1 von 5 © woman.at
  • Schützend hält Gisele die Hände vors Gesicht.

    Bild 2 von 5 © woman.at

In wenigen Wochen werden Gisele Bündchen und Ehemann Tom Brady zum zweiten Mal Eltern (Söhnchen Benjamin ist mittlerweile zwei Jahre alt). Der Bauch der schönen Gisele ist mittlerweile kugelrund, die Stimmung aber offensichtlich im Keller.

Schützend hält Bündchen die Hände vors Gesicht, als sie mit Gatte Tom ein Restaurant in Miami verlässt. Kein Wunder, denn die Paparazzi blitzen im Stakkato, um ein Foto der schwangeren Schönheit zu ergattern. Ein Freund der Familie: "Gisele möchte jetzt einfach ihre Ruhe haben, die spärliche Zeit zu zweit mit ihrem Mann genießen. Jede Frau wäre ärgerlich, wenn sie ein Lokal verlässt und plötzlich dem Blitzlichtgewitter ausgesetzt ist."