Ressort
Du befindest dich hier:

Warum alle in Holland SO ihre Autotür öffnen

Dieser etwas andere Griff zur Autotür wird in den Niederlanden sogar in der Fahrschule gelehrt! Mit einem wirklich, wirklich guten Grund! Und wenn du ihn erfährst, wirst du es wohl ebenso machen.

von

Warum alle in Holland SO ihre Autotür öffnen
© iStockphoto.com

Die Niederlande sind eine Fahrrad-Nation. Also erscheint es nur logisch, dass aus diesem Land auch eine Idee stammt, die einen der häufigsten Unfälle zwischen Auto und Rad verhindern kann!

Denn tausende Radelnde sind im Straßenverkehr bereits verletzt oder sogar getötet worden, weil auf einmal, wie aus dem Nichts eine Autotür am Straßenrand geöffnet wird und man auf dem Rad kaum mehr ausweichen kann. Die Schuld liegt dabei fast immer bei der Person, die aus dem Auto aussteigen wollte, denn der- oder diejenige hat einfach nicht nach hinten gesehen.

Warum alle in Holland SO ihre Autotür öffnen

Und daher ist der - auch als "Dutch Reach" bekannte - Trick, den Unfall zu verhindern, so genial. Denn man wird quasi ohne daran zu denken quasi gezwungen, sich umzusehen: Geöffnet wird die Tür des Autos nämlich nicht mit der Hand, die der Tür am nächsten ist, sondern mit der anderen. Mit dieser Bewegung dreht man sich automatisch nach hinten und sieht, ob jemand heran geradelt kommt oder nicht.

Warum alle in Holland SO ihre Autotür öffnen

Genauer erklärt siehst du den Dutch Reach im folgenden Video:

Thema: Life-Hacks

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .