Ressort
Du befindest dich hier:

Warum ich den Valentinstag hasse...

Heute ist Freitag der 13. und trotzdem graut mir vor dem morgigen Tag mehr! Warum? Weil ich den Valentinstag nun mal hasse... und ich habe Gründe dafür!

von

Ich hasse den Valentinstag

Das bin ich.. morgen.

© Bridget Jones Screenshot

Morgen ist Valentinstag. Der Tag, an dem sich alle Menschen Herzchen und Blümchen schenken, sich sagen wie gern sie sich haben und Paare abends bei einem romantischen Date im Restaurant sitzen. Pfff.. wie sehr ich diesen Tag hasse. Valentinstag ist für mich der schlimmste "Feiertag" überhaupt. Ja, ich finde sogar: Er gehört verboten.

Ist es nicht diskriminierend, dass ich jedes Jahr am 14. Februar darauf hingewiesen werde, dass ich noch immer Single bin?? Ja, danke, weiß ich. Da brauche ich keinen Tag dafür. Warum feiern wir überhaupt einen Tag, an dem nur Paare mitmachen dürfen?

Und auch als ich noch in einer Beziehung war, war Valentinstag IMMER Horror. Egal ob als Single oder Paar, am Valentinstag gibt es nämlich nur folgende Szenarien:

Mein Freund hat den Valentinstag vergessen

Ich halte nichts von einem Feiertag, der in erster Linie Blumenverkäufer glücklich macht. Hinweis: Das sind die, die morgen mit riesigen Euro-Zeichen in den Augen umherlaufen. Für mich ist es nicht wichtig, ob ich am Valentinstag irgendetwas geschenkt bekomme oder nicht. Und trotzdem... hat mein Ex-Freund diesen bescheuerten Tag wirklich vergessen, war die Stimmung zwischen uns dann doch komisch. Bei ihm, weil er Schuldgefühle hatte. Bei mir, weil mich der Kitsch-Overload dazu brachte, wütend auf ihn zu sein. WEIL (und jetzt kommt's) er etwas vergessen hat, das mir nichts bedeutet. Arme Männer, zugegeben...

Mein Freund hat den Valentinstag nicht vergessen

Es gab tatsächlich Beziehungen, in denen ich am 14. Februar Blumen bekam. Oder Pralinen. Eigentlich total süß... ABER dann, ganz plötzlich, hält man die Blumen in der Hand und einem fällt ein, dass man sonst nie Blumen bekommt. Nur an diesem Tag, wo Männer eben schenken MÜSSEN.. an diesem Tag bekommt man welche. Es hat also nichts zu bedeuten. Ich habe also Blumen bekommen und bin trotzdem sauer... Arme Männer, zugegeben...

ICH habe den Valentinstag vergessen

Und das beste an diesem Tag ist ja (haha, da muss ich schon fast lachen), dass sogar wir Frauen verpflichtet sind zu schenken. Oder zumindest anzurufen, um zum Valentinstag zu GRATULIEREN (WTF??!!). Ja, glaubt mir.. meine Oma ist enttäuscht, wenn ich das nicht mache. Was soll das? Sogar meine liebe, unschuldige Oma haben sie mit dem Valentinstag vergiftet.

Mein Ex-Freund meldet sich

Das Weihnachts-Phänomen gilt auch am Valentinstag. Plötzlich ruft der Ex an und sagt: "Hey, alles liebe zum Valentinstag" oder schickt doofe Blumen-Icons via Whatsapp. Ja genau... in den vier Jahren Beziehung nie daran gedacht und jetzt die Herzchen-Grüße. Und außerdem... hat er nicht eine Neue???

Ich bin Single und vermisse meine Ex-Freund

Gibt es leider umgekehrt auch... Wir sind schon seit Ewigkeiten getrennt, alles gut. Ich bin wirklich über ihn hinweg, wir haben kaum Kontakt. Doch dann... der 14. Februar... no comment.

Ich fühle mich einsam und esse Junk-Food

Es ist als hätte dir jemand mit schwarzem Edding auf die Stirn "Single" geschrieben. Plötzlich hast du das Gefühl die ganze Welt ist ein Pärchen und du der einsamste Mensch auf diesem Planeten. Es ist als würden alle sofort erkennen, dass du Single bist und dich bemitleiden. Sogar der Busfahrer hat komisch geschaut... Das alles endet dann damit, dass du alleine zuhause hockst, dir Liebesfilme reinziehst und Pizza bestellst. Manchmal passiert dann auch noch die Sache mit dem Ex... #doublefail

Achja: Diese Straßenumfrage habe ich ursprünglich gemacht, um von den Leuten zu hören, dass sie den Valentinstag ebenfalls nicht ausstehen können. Das Ergebnis war dann aber dieses hier: WOMAN-TV: Magst du den Valentinstag?

WOMAN Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich jeden Tag freuen wirst: Top-Artikel, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen täglich in unserem Newsletter.

Jetzt anmelden