Ressort
Du befindest dich hier:

Warum niest man immer zwei- oder dreimal?

Ein Nieser bleibt selten alleine. Kaum hat jemand in der Umgebung "Gesundheit" gewünscht, schießt auch schon das nächste Hatschi hinterher, gefolgt vielleicht von einem dritten.

von

Niesen
© iStockphoto.com

Einmal Niesen reicht scheinbar selten aus. Denn fast immer kommt ein zweiter und oftmals auch ein dritter Nieser hinterher. Aber warum eigentlich?

Dazu muss man wissen, warum wir überhaupt niesen. Der Grund sind Fremdkörper in unserer Nase, die wir eingeatmet haben und wieder loswerden wollen, bevor diese in die Lunge geraten. Da genügt oftmals einmal Niesen eben nicht, daher wird die Taktik wiederholt, bis die Atemwege befreit sind.

Das kann bei Rauch, Luftverschmutzung, Staub, Schimmel oder Moder passieren, weitaus öfter natürlich bei einer Erkältung oder Allergien.

Niesen