Ressort
Du befindest dich hier:

Warum du No-Make-Up-Days einlegen solltest!

Dass Make-Up die Haut langfristig schädigen kann, wissen wir alle. Aber ist uns das wirklich bewusst? Sobald ihr Make-Up freie Tage einlegt, werdet ihr es wirklich wissen!


Warum du No-Make-Up-Days einlegen solltest!

Weniger ist mehr!

© istockphoto.com

Studien haben gezeigt, dass der Verzicht auf Zucker unseren Geschmackssinn auf seinen Ursprung zurückstellt. Alltägliche Lebensmittel wie Brot und Salat schmecken plötzlich so viel intensiver. Obst schmeckt wie Süßigkeiten und Süßigkeiten schmecken so, als würde man sich eine Packung Zucker in den Mund kippen. Verzichtet man eine Zeit lang auf Make-Up zeigen sich fast erschreckend ähnliche Ergebnisse.

Das passiert, wenn du ein paar Tage pro Woche auf Make-Up verzichtest:

1

Poren schrumpfen und Pickel gehen zurück
Make-Up verstopft unsere Poren. Egal wie gründlich wir unser Gesicht am Ende des Tages reinigen, es ist nie wirklich sauber. So entstehen leider Pickel und Mitesser. Daher lieber hin und wieder auf Make-Up verzichten, damit die Poren auch mal Atmen können.

2

Die Haut ist gepflegter
Make-Up trocknet die Haut aus und so entstehen im Laufe des Tages Trockenheitsfältchen rund um die Augenpartie. Wer regelmäßig auf Make-Up verzichtet lässt die Haut somit Pflege besser aufnehmen ohne sie ihr gleich wieder zu entziehen

3

Die Haut wird ebenmäßiger
Durch das Weglassen von Make-Up schrumpfen die Poren und die Pickel gehen zurück. Die Haut ist gepflegter und nimmt Feuchtigkeitspflege auch viel besser auf. Nach einer Weile werdet ihr den Unterschied merken. Eure Haut wird viel ebenmäßiger und euer Teint gesünder. Niemand wird euch fragen, ob ihr krank oder müde seid!

Wenn du doch weiterhin Make-Up verwendest, dann..

1. Reinige dein Gesicht so gut wie möglich und verwende ausreichend Feuchtigkeitspflege

2. Trink ausreichend Wasser! Mindestens 2-3 Liter pro Tag. Nicht nur die Haut, sondern auch deine Organe brauchen Wasser, um ordentlich funktionieren zu können.

3. Schminkpinsel reinigen! In euren Pinseln sammeln sich so viele Bakterien, daher ist eine regelmäßige Reinigung eures Werkzeugs das A und O.

Themen: Pflege, Make-up