Ressort
Du befindest dich hier:

Warum trägt Meghan Markle immer zu große Schuhe?

Es wird fast schon zu ihrem Markenzeichen: Meghan Markle trägt bei fast jedem Auftritt zu große Schuhe. Wir verraten euch, was dahintersteckt.


Warum trägt Meghan Markle immer zu große Schuhe?
© Getty Images

Die frischgebackene Herzogin von Sussex wird im wahrsten Sinne des Wortes auf Schritt und Tritt verfolgt. Ihrem Outfit wird immer besonders große Aufmerksamkeit geschenkt. Hält sie den königlichen Dresscode ein? Wie unterscheidet sich ihr Kleid von dem ihrer Schwägerin Kate? Und welche Schuhe trägt Meghan dazu? Letzteres hat in den vergangenen Tagen für die oder andere Diskussion gesorgt. Es stellte sich die Frage, warum Meghan fast immer zu große Schuhe trägt. Bei fast jedem ihrer öffentlichen Auf-TRITTE trägt sie High Heels, die eindeutig um eine Nummer zu groß sind.

Schuhe zu groß Meghan

Der Grund für ihre Schuhwahl ist zugleich simpel, aber auch ziemlich genial: Meghan vermeidet dadurch unangenehme Blasen. Viele Stunden verbringt sie jeden Tag in den hohen Hacken. Und wir wissen, je länger man in hohen Schuhen steht, desto geschwollener werden die Füße. Das birgt aber leider die Gefahr von Blasen. Mit den größeren Schuhen will die Herzogin augenscheinlich genau das vermeiden. Doch wie kann sie nur darin laufen? Wir alle wissen, dass es ganz schön schwer sein kann mit zu großen Stöckelschuhen einen eleganten Walk hinzulegen. Davon abgesehen, dass es ohne Übung überhaupt viel zu schwer ist in den Dingern zu laufen. Ein bekannter Trick für zu große Schuhe ist, vorne ein bisschen Watte oder Klopapier reinzustopfen. Klingt aber auch nicht viel bequemer. Auf alle Fälle bewundern wir Meghan, wie sie in den Riesen-Heels läuft!

Schuhe zu groß

Mehr Promi-News gibt's unter "Society" auf woman.at. Folgt uns! Auf Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest .