Ressort
Du befindest dich hier:

Warum verlieben sich immer nur die in mich, die ich nicht will?

Man will immer das, was man nicht hat. Das trifft leider auch auf die Liebe zu! Denn dem, den man heimlich anhimmelt, fällt man nicht einmal auf, wohingegen von denen, von denen man gar nichts will, aus heiterem Himmel auf einmal Liebesschwüre kommen. Warum nur?


Warum verlieben sich immer nur die in mich, die ich nicht will?
© iStockphoto.com

"Warum interessieren sich nur Männer für mich, die ich uninteressant finde?"

"Ich bin 45 Jahre alt und hatte bisher erst eine einzige Beziehung, die fast 20 Jahre gedauert hat. Nun bin ich schon seit zehn Jahren Single. Bei allen Männern, die ich in dieser Zeit kennengelernt habe, war es so, dass entweder ich an einem Mann Interesse hatte oder ein Mann an mir, aber es war kein gegenseitiges Interesse.

Der Einzige, bei dem das anders gewesen ist, war mein Ex-Mann. Aber auch nur am Anfang. Eigentlich war die Beziehung katastrophal. Weil wir recht schnell Kinder bekamen, habe ich lang durchgehalten. Ich war aber nicht glücklich, und es gab auch absolut keine Gemeinsamkeiten.

Da ich schon gerne irgendwann wieder einmal eine Beziehung haben würde, ist meine Frage: Wie kann ich herausfinden, warum das bei mir so ist, dass nur Männer an mir Interesse haben, die für mich total uninteressant sind, und mich nur Männer reizen, die mich nicht spannend finden?"

Der Rat des Experten:

Der Paar-Berater, Psychologe und Autor Dr. Michael Schmitz kennt sich aus mit Beziehungen und berät realistisch, aus männlicher Sicht sowie mit viel Herz.

Dr. Schmitz: Fühlst du dich vom Schicksal gestraft? Oder überlegst du, ob das auch etwas mit dir zu tun haben könnte? Offenbar bist du eine attraktive Frau. Männer machen dir den Hof. Vermutlich sind die, die sich um dich bemühen, nicht alle schiarch oder Lumpen. Du findest: Die sind nichts für mich. Weißt du, warum die nichts für dich sein sollen?

Wenn du genauer wüsstest, wer nicht zu dir passt, wäre dir schon einmal klarer, was du nicht willst. Das ist bisher nicht der Fall. Bisher ist es so, dass du alle nicht willst, die dich wollen. Und du nur die willst, bei denen du keine Chance hast. Das ist dein Muster.

Womöglich ist deine Angst vor einer Beziehung größer als der Wunsch nach einer Beziehung. Könnte das sein? Dann würdest du in der Falle sitzen- aus der du dich aber befreien kannst!

Indem du nachspürst, was dir Angst macht. Manche Menschen haben Angst vor der Nähe, die in einer Beziehung entsteht. Sie mögen fürchten, sich durch eine Beziehung zu sehr in Abhängigkeit zu begeben. Oder haben Angst, es würde für sie zu schmerzhaft sein, wenn eine Beziehung auseinanderbricht. Mit Distanz wollen sie sich schützen. Manche fürchten - das sitzt dann noch tiefer -, sie seien gar nicht liebenswert genug, dass einer (oder eine) lange bei ihnen bleiben will.

Ich weiß nicht, wie es bei dir ist. Wenn du es selbst nicht so genau weißt, frag Freunde, wie die dich wahrnehmen. Andere sehen oft mehr, als wir von uns selbst sehen. Helfen könnte dir auch eine Gruppe mit Menschen, denen es ähnlich geht wie dir. Das sind tatsächlich ziemlich viele. Gruppen bieten dir gemeinsames Reflektieren und Nachforschen - zur Selbsthilfe.


Du hast ebenso eine dringende Frage zu deiner Partnerschaft? Keine Sorge: Dein Name wird hier nicht genannt. Bitte schick dein Anliegen per E-Mail an fragensiedoch <AT> woman.at .

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.